Anacostia Museum
Schwarz-Weiß-Foto des Museums

Das Anacostia Community Museum ist ein Museum der Smithsonian Institution in Anacostia, einem Stadtviertel von Washington, D.C., Vereinigte Staaten, das 1967 eröffnet wurde. Sein Fokus liegt auf der nationalen Geschichte und Kultur der Afroamerikaner, und wendet sich an Gelehrte und alle nationalen und internationalen Besucher.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Museum wurde ursprünglich als Anacostia Neighborhood Museum im alten Carver-Kino an der Martin Luther King, Jr. Avenue im Jahr 1967 gegründet. Es war die Idee von S. Dillon Ripley, Leiter der Smithsonian Institution von 1964 bis 1984.

Vision

Das Anacostia Museum und Zentrum setzt besondere Priorität für die Erhebung, den Schutz und die Erhaltung von Materialien, die die Geschichte und Traditionen der Familien, Organisationen, Einzelpersonen und Gemeinschaften.

Fokus

Das Anacostia Museum und Zentrum hat kürzlich sein Hauptaugenmerk auf die Sammlung, Aufbewahrung und Studie von Artefakten geändert. Es gibt jetzt ein Online-Akademie, die das Engagement im Bereich Identifikation, Studie, Erhaltung und Sammlung von afroamerikanischem Material erleichtert.

Die Akademie

Die Akademie besteht aus Menschen, die ihre Kompetenz und ihre Erkenntnisse zu verschiedenen Themen im Bereich der materiellen Kultur einbringen. [1] Sie halten virtuelle Vorlesungen, Workshops und Demonstrationen für die Online-Besucher der Museums abhalten. Die Daten innerhalb der Akademie sind so aufgebaut, dass sie mit der Datenbank für Artefakte der Dauerausstellung des Museums abgeglichen werden können, um Herauszufinden, welche Rolle die materielle Kultur auf die historische und kulturellen Erfahrungen der Afroamerikaner hatte. [2]

Bibliografie

  • Ripley, Dillon (1969). The Sacred Grove: Essays on Museums. New York: Simon and Schuster. ISBN 0671203177.

Einzelnachweise

  1. Gelehrte
  2. database of artifacts

Weblinks

38.8566-76.9767

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anacostia Museum — Informations géographiques Pays …   Wikipédia en Français

  • Anacostia Museum — The Anacostia Community Museum is a Smithsonian Institution museum in the Anacostia neighborhood of Washington, D.C., United States, opened in 1967. Its focus is the national history and culture of African Americans, for presentation to scholars… …   Wikipedia

  • Anacostia — is a historic neighborhood in Washington, D.C. Its historic downtown is located at the intersection of Good Hope Road and Martin Luther King Jr. Avenue. It is the most famous neighborhood in the Southeast quadrant of Washington, located east of… …   Wikipedia

  • Anacostia — bezeichnet Anacostia (Washington), ein Stadtviertel von Washington D. C. Anacostia River, ein Fluss in Washington D. C. Anacostia Museum, ein Museum der Smithsonian Institution (980) Anacostia, ein Asteroiden Siehe auch: Northeast Branch… …   Deutsch Wikipedia

  • Anacostia River — DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Museum Conservation Institute — Established 1963 Location Suitland, Maryland Director Robert J. Koestler Public transit access Suitland …   Wikipedia

  • museum, types of — Introduction       varieties of institutions dedicated to preserving and interpreting the material aspects of human activity and the environment. Such a broad range of activities can be conducted by a wide variety of institutions, which, for… …   Universalium

  • Smithsonian-Museum — Das Informationszentrum des Smithsonian, meist nur „The Castle“ genannt Eingang zum Smithsonian Castle Die Smithsonian Institution (kurz: Smithsonian) ist eine US ame …   Deutsch Wikipedia

  • Smithsonian Museum — Das Informationszentrum des Smithsonian, meist nur „The Castle“ genannt Eingang zum Smithsonian Castle Die Smithsonian Institution (kurz: Smithsonian) ist eine US ame …   Deutsch Wikipedia

  • National Air And Space Museum — Der Eingang zum Smithsonian Air and Space Museum. Die Spirit of St. Louis, eines der berühmtesten Exponate des Museums …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”