Anadia
Anadia
Wappen Karte
Wappen von Anadia
Anadia (Portugal)
Anadia
Basisdaten
Region: Centro
Unterregion: Baixo Vouga
Distrikt: Aveiro
Concelho: Anadia
Koordinaten: 40° 27′ N, 8° 26′ W40.442222222222-8.4361111111111Koordinaten: 40° 27′ N, 8° 26′ W
Einwohner: 5.500 (Stand: 2001)
Kreis Anadia
Flagge Karte
Flagge von Anadia Position des Kreises Anadia
Einwohner: 31803 (Stand: 2001)
Fläche: 216,6497355 km²
Bevölkerungsdichte: 146,79 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 15
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Anadia
Apartado 19 – Praça do Município
3780-909 Anadia
Kreisrat: Prof. Litério Augusto Marques (PSD)
Webpräsenz: www.cm-anadia.pt





Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer


Vorlage:Infobox Município/Wartung/EMail ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Keine Freguesia


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer




Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Fläche ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Einwohnerstand ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Email ist leer

Anadia ist eine Stadt (Cidade) in Portugal.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Stadt ist sehr alt, es ist jedoch nicht bekannt, wann sie das Stadtrecht bekam.

Verwaltung

Anadia ist Sitz eines gleichnamigen Kreises. Die Nachbarkreise sind (im Uhrzeigersinn im Norden beginnend): Águeda, Mortágua, Mealhada, Cantanhede sowie Oliveira do Bairro.

Die folgenden Gemeinden (freguesias) liegen im Kreis Anadia:
Die Stadt Anadia befindet sich innerhalb der Gemeinde Arcos.

  • Aguim
  • Amoreira da Gândara
  • Ancas
  • Arcos (Anadia)
  • Avelãs de Caminho
  • Avelãs de Cima
  • Mogofores
  • Moita
  • Óis do Bairro
  • Paredes do Bairro
  • São Lourenço do Bairro
  • Sangalhos
  • Tamengos
  • Vila Nova de Monsarros
  • Vilarinho do Bairro

Ortschaften der Gemeinde Arcos sind:

  • Anadia (Stadt)
  • Arcos
  • Famalicão e Malaposta

Weblinks

 Commons: Anadia, Portugal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anadia — Saltar a navegación, búsqueda Anadia Escudo Bandera …   Wikipedia Español

  • Anadia — may refer to:*Anadia (genus), in taxonomy, a genus of lizard *Anadia (Portugal), a city and municipality in Portugal *Anadia, Alagoas, a city and municipality in Brazil …   Wikipedia

  • Anadia — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Toponymes 1.1 Brésil …   Wikipédia en Français

  • Anadia — 1 Admin ASC 2 Code Orig. name Anadia Country and Admin Code BR.02.2700201 BR 2 Admin ASC 2 Code Orig. name Anadia Country and Admin Code PT.02.0103 PT …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Anadia — Original name in latin Anadia Name in other language State code BR Continent/City America/Maceio longitude 9.68444 latitude 36.30417 altitude 147 Population 9574 Date 2012 08 03 …   Cities with a population over 1000 database

  • Anadia — Sp Anãdija Ap Anadia L Portugalija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Anadia (lézard) — Pour les articles homonymes, voir Anadia. Anadia …   Wikipédia en Français

  • Anadia Municipality, Portugal — Coordinates: 40°26′27″N 8°26′6″W / 40.44083°N 8.435°W / 40.44083; 8.435 …   Wikipedia

  • Anadia (genus) — Taxobox name = Anadia regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Reptilia ordo = Squamata familia = Gymnophthalmidae genus = Anadia genus authority = Gray, 1845Anadia is a genus of lizards.ClassificationGenus Anadia * Anadia altaserrania *… …   Wikipedia

  • Anadia ocellata — Anadia ocellata …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”