Anadolu Pop

Anadolu Rock ist eine Bezeichnung für türkische Rockmusik.

Entwicklung

Die türkische Rockszene begann Mitte der 1960er, als populäre Musikgruppen aus den Vereinigten Staaten und vom Vereinigten Königreich auch in der Türkei einen hohen Bekanntheitsgrad erreichten. Sehr bald vollzogen Künstler wie Moğollar eine unverwechselbare Verschmelzung aus Rock- und Volksmusik. Moğollar nahmen 1971 in Paris die legendäre LP Anadolu Pop (Titel der türkischen Ausgabe) auf, die mit dem Grand Prix du Disque der Academie Charles Cross ausgezeichnet wurde.

Der Großteil des Materials von diesem Album (Originalname: Les Danses et Rythmes de la Turquie d'hier à aujourd'hui) stammt von Murat Ses (Kompositionen wie Legend of Mount Ararat (Ağrı Dağı Efsanesi)).

Nach der Veröffentlichung des Albums wurde als Gattungsbegriff zunächst Anadolu Pop und später Anadolu Rock verwendet. Anadolu Rock beschreibt bis heute ganz allgemein die meisten Formen türkischer Rockmusik und Fusionen dieser Art.

Von 1966 bis 1975 war Psychedelic Rock und danach Progressive Rock in der Türkei sehr populär. Die bekanntesten Künstler dieser Musikrichtungen sind Barış Manço, Cem Karaca, und Moğollar (Murat Ses).

Künstler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anadolu Pop — is a musical style created by Murat Ses of Mogollar in the late 1960s and early 1970s. The style is a synthesis of Western and Turkish musical styles and elements and is possibly the first fusion from this geographic region. A unique album with… …   Wikipedia

  • Anadolu Rock — ist eine Bezeichnung für türkische Rockmusik. Entwicklung Die türkische Rockszene begann Mitte der 1960er, als populäre Musikgruppen aus den Vereinigten Staaten und vom Vereinigten Königreich auch in der Türkei einen hohen Bekanntheitsgrad… …   Deutsch Wikipedia

  • Türkische Anatolische Rockmusik — Anadolu Rock ist eine Bezeichnung für türkische Rockmusik. Entwicklung Die türkische Rockszene begann Mitte der 1960er, als populäre Musikgruppen aus den Vereinigten Staaten und vom Vereinigten Königreich auch in der Türkei einen hohen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ozgun Turkish music — Özgün Müzik (dt. Originelle Musik auch Protest Müzik genannt) ist ein relativ junger türkischer Musikstil, der sich aus der Volksmusik entwickelt hat und sowohl traditionell als auch modern interpretiert werden kann. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Murat Ses — ist ein türkischer Musiker. Karriere Ses war Mitbegründer der Gruppe Moğollar, deren Keyboarder er von 1967 bis 1972 war. Der Großteil des Materials der 1971 in Frankreich veröffentlichten und mit dem Grand Prix du Disque prämierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Murat Ses — (Ses means sound or voice in Turkish) is a Turkish keyboard player and composer with strong Eurasian electronic elements. He is creator of the Anadolu Pop style, a synthesis of Anatolian Music and Western elements that has been influencing… …   Wikipedia

  • Moğollar — Cahit Berkay, concert in Karaburun in August 2008. Background information Origin Turkey Genres …   Wikipedia

  • Mogollar — Moğollar Moğollar Pays d’origine  Turquie Genre(s) Rock turc Années actives De 1967 à maintenant Label(s) RCA …   Wikipédia en Français

  • Moğollar — Pays d’origine  Turquie Genre musical Rock turc Années d activité De 1967 à maintenant Labels …   Wikipédia en Français

  • Love, Peace & Poetry - Vol.9 Turkish — Infobox Album Name = Love, Peace Poetry: Turkish Psychedelic Music Type = Compilation album Artist = Various Artists Released = November 22, 2005 Recorded = Genre = Psychedelic Length = Label = QDK Media Normal Producer = Reviews = *Dusted… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”