Anadyrplateau

Das Anadyrplateau befindet sich im äußersten Osten von Sibirien (Russland, Asien).

Dort grenzt es im Norden an das Anjuigebirge. Im Richtung Nordosten geht das Plateau über weitere Hochländer in das Anadyrgebirge über und im Osten und Südosten grenzt es an das Anadyrtiefland. In Richtung Süden schließen sich weitere Mittelgebirgslandschaften an, die jenseits der dort fließenden und auf dem Plateau entspringenden Anadyr liegen. Im Westen grenzt das kaum bewohnte Plateau, dessen Landschaftsbild von der Taiga und Tundra beherrscht wird, an die Nordausläufer des Kolymagebirges.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bolschoi Anjui — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Großer Anjui Lage Autonomer Kreis der Tschuktschen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Maly Anjui — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Kleiner Anjui Lage Autonomer Kreis der Tschuktschen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Anjuisgebirge — Das Anjuigebirge befindet sich im äußersten Nordosten Sibiriens (Russland, Asien). Dort grenzt es als Teil des Ostsibirischen Berglands im Norden an die Ostsibirische See, im Osten an das Anadyrgebirge, im Südosten an das Anadyrplateau, im… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Anjui — Большой Анюй Einzugsgebiet der Kolyma und Verlauf des Großen Anjui (Bolschoi Anjui) Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Kleiner Anjui — Малый Анюй Einzugsgebiet der Kolyma und Verlauf des Kleinen Anjui (Maly Anjui) Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Kolyma-Gebirge — Das Kolymagebirge (russisch Колымское нагорье, Kolymskoje nagorje oder Колымский хребет, Kolymski chrebet; auch Гыдан oder Гедан, Gydan oder Gedan) ist ein ausgedehntes, zum größten Teil in der Oblast Magadan gelegenes Bergland im Nordosten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolymabergland — Das Kolymagebirge (russisch Колымское нагорье, Kolymskoje nagorje oder Колымский хребет, Kolymski chrebet; auch Гыдан oder Гедан, Gydan oder Gedan) ist ein ausgedehntes, zum größten Teil in der Oblast Magadan gelegenes Bergland im Nordosten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Anadyr — bezeichnet: mehrere geographische Begriffe in der ostrussischen Region Tschukotka: Anadyr (Stadt) Anadyr (Fluss) Anadyrtiefland Anadyrplateau Anadyrgebirge, siehe Hochland von Tschukotka Sonstiges: Anadyrgolf, einen Golf in der Beringsee… …   Deutsch Wikipedia

  • Anadyr (Fluss) — Anadyr Verlauf und Einzugsgebiet des Anadyr DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Anadyrtiefland — Das Anadyrtiefland befindet sich in Ostsibirien (Region Russisch Fernost) im äußersten Osten von Russland (Asien). Dort grenzt es im Norden an das Anadyrgebirge und im Osten an den Anadyrgolf im Beringmeer, das der nördlichste Teil des Pazifiks… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”