Anahuac
Anahuac
Chambers County Anahuac.svg
Lage von Anahuac in Texas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County:

Chambers County

Koordinaten: 29° 46′ N, 94° 41′ W29.768333333333-94.6788888888898Koordinaten: 29° 46′ N, 94° 41′ W
Zeitzone: Central Standard Time (UTC−6)
Einwohner: 2210 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 401,8 Einwohner je km²
Fläche: 5,5 km² (ca. 2 mi²)
Höhe: 8 m
Postleitzahl: 77514
Vorwahl: +1 409
FIPS: 48-03144
GNIS-ID: 1329510

Anahuac ist eine Stadt und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Chambers County im US-Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2000 hatte die Stadt 2210 Einwohner bei einer Bevölkerungsdichte von 402 Personen pro Quadratkilometer.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Stadt liegt im Südosten von Texas, etwa 75 Kilometer östlich von Houston, am Nordost-Ufer der Trinity Bay und hat somit Zugang zum etwa 45 Kilometer entfernten Golf von Mexiko im Südosten. Anahuac hat eine Gesamtfläche von 5,5 Quadratkilometer. ohne nennenswerte Wasserfläche.

Geschichte

Benannt wurde die Stadt nach einem Gebiet in Mexiko. Die ersten Bewohner dieser Gegend waren die Atakapan-Indianer. 1721 erkundete der Franzose Jean Baptiste de La Harpe dieses Gebiet. Bekannt wurde die Gegend unter dem Namen Perry's Point, benannt nach Colonel Henry Perry, der 1816 hier einen Militärposten einrichtete. Im Oktober 1830 nahm der mexikanische Kommandeur Colonel John Davis Bradburn mit drei Offizieren und 40 Soldaten die Gegend für Mexiko ein. Im Januar 1831 taufte General Manuel de Mier y Terán die Stadt offiziell auf den Namen Anahuac.

1862 wurde hier ein kleiner Außenposten der Konföderierten eingerichtet. Das erste wirtschaftlich wichtige Ereignis war 1894, als von Jesse und Charles R. Cumming 1894 die erste Sägemühle errichtet wurde. Der erste Schulbezirk wurde 1917 eingerichtet. Das Anahuac National Wildlife Refuge wurde 1963 vom United States Fish and Wildlife Service etwa 25 Kilometer südöstlich der Stadt eingerichtet. 1989 organisierte die örtliche Handelskammer das erste Gatorfest, das rund 14.000 Besucher in den Fort Anahuac Park brachte und seither jährlich veranstaltet wird.

Demographie

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts liegt bei 40.924 US-Dollar, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 46.750 US-Dollar. Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 34.904 US-Dollar gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 24.917 US-Dollar. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 17.056 US-Dollar.
13,5 % der Einwohner und 11,1 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze.
29,7 % der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahre und darüber kommen statistisch 81,5 Männer. Das Durchschnittsalter beträgt 34 Jahre. (Stand: 2000).

Söhne und Töchter der Stadt

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anáhuac — Saltar a navegación, búsqueda Anáhuac del náhuatl (ā(tl)= agua + nāhuac = cerca de, junto a) significa [Lo situado] entre las aguas , puede referirse a: Anáhuac, una ciudad en Nuevo León, México. Anáhuac, un pueblo en Texas, Estados Unidos. Valle …   Wikipedia Español

  • Anahuac — may refer to:*Anáhuac, Nuevo León, a city in Nuevo Leon, Mexico. *Anahuac, Texas, a city in Texas, United States. *Anahuac Valley, the ancient (Aztec) name of the Valley of Mexico …   Wikipedia

  • Anáhuac — Anahuac L Anahuac, nom nahuatl du Mexique, appliqué aujourd hui au plateau des environs de Mexico. Ce document provient de « Anahuac ». Catégorie : Géographie du Mexique …   Wikipédia en Français

  • Anahuac — Anahuac, TX U.S. city in Texas Population (2000): 2210 Housing Units (2000): 902 Land area (2000): 2.115261 sq. miles (5.478501 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 2.115261 sq. miles (5.478501 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Anahuac — (mexikan., »am Wasser«) wurde von den Mexikanern und ihren ältern Autoren (Tezozomoc, Sahagun) das Küstenland Mexikos genannt, und man unterschied A. Xicalanca, das Golfküstenland, und A. Ayotlan, das pacifische Küstenland. Erst der Franziskaner… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anahuac — Anahuāc, fälschlich für Mexiko oder den südl. Teil des Hochlandes von Mexiko; eigentlich die heißen Küstenstriche …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Anáhuac — es un valle de la zona central de México. Fue en esta región donde los aztecas fundaron su capital, México Tenochtitlan, que después se convertiría en la actual Ciudad de México. La región estaba integrada por cinco grandes lagos, ahora disecados …   Enciclopedia Universal

  • Anahuac — 1 Original name in latin Anhuac Name in other language Anahuac, Anhuac, El Humo, Pueblo Viejo State code MX Continent/City America/Mexico City longitude 22.20275 latitude 97.85507 altitude 8 Population 13074 Date 2012 12 05 2 Original name in… …   Cities with a population over 1000 database

  • Anáhuac — /euh nah wahk/; Sp. /ah nah wahk/, n. the central plateau of Mexico, between the Sierra Madre Occidental and the Sierra Madre Oriental ranges (3700 to 9000 ft.; 1128 to 2743 m): center of former Aztec civilization. * * * ▪ historical and… …   Universalium

  • Anahuac — L Anahuac est le nom nahuatl du Mexique, appliqué aujourd hui au plateau des environs de Mexico. Portail du Mexique Catégorie : Géographie du Mexique …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”