Analogie

Analogie steht für:

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Analogie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ANALOGIE — La notion d’analogie a connu une telle fortune qu’il semble presque impossible de lui conférer une définition dépourvue d’équivoque. Son usage premier, en mathématique pythagoricienne, ne présageait aucun glissement: elle était la formule… …   Encyclopédie Universelle

  • analogie — ANALOGIE. s. f. Rapport, ressemblance, proportion. Il s emploie un peu diversement en Mathématiques et en Philosophie. Dans les premières, il signifie, Rapport exact et rigoureux. Il y a la même analogie de deux à trois, que de six à neuf. La… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • analogie — ANALOGÍE, analogii, s.f. Asemănare (parţială) între două sau mai multe noţiuni, situaţii, fenomene etc. ♦ (lingv.) Fenomen care constă în modificarea formei sau uneori a sensului unui cuvânt sub influenţa alteia dintre formele sale sau sub… …   Dicționar Român

  • analogie — ANALOGIE. s. f. Terme dogmatique, Rapport, ressemblance, conformité, proportion d une chose à une autre. La partie basse de la montagne s appelle pied par analogie au pied de l homme. analogie geometrique. analogie grammaticale. le mot… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Analogie — bezeichnet die Uebereinstimmung eines Dinges mit einem andern in bestimmten Eigenschaften oder Verhältnissen, und darauf wird vielfach der Schluß gegründet, daß diese Uebereinstimmung auch in anderen Eigenschaften und Verhältnissen stattfinde,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Analogie — Sf Ähnlichkeit erw. fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. analogia, dieses aus gr. analogía Übereinstimmung, Gleichung, Verhältnis , wie das Adjektiv análogos eine Zusammenbildung von gr. anà lógon dem Verhältnis entsprechend . Ein Adjektiv …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Analŏgie — (v. gr.), Verhältnißmäßigkeit, Übereinstimmung von Dingen in bekannten Eigenschaften, bes. in bekannten Verhältnissen, sofern sich darauf die Annahme gründet, daß auch in anderer Beziehung gleiche Übereinstimmung Statt finden werde. Das Wort A.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Analogie — ist die Uebereinstimmung irgend einer neuen Sache: einer Behauptung, eines neugebildeten Wortes u. s. w. mit einer schon vorhandenen Regel oder Beobachtung; oder die Anwendung einer Regel auf einen besonderen, neugegebenen Fall, z. B. die Regel… …   Damen Conversations Lexikon

  • Analogīe — (griech.) bezeichnet die Übereinstimmung gewisser Dinge in einem oder mehreren wesentlichen Merkmalen, aus der dann mit (nach Menge und Wesentlichkeit des Übereinstimmenden steigender) Wahrscheinlichkeit auf Übereinstimmung auch in den übrigen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Analogie — Analogie, nicht homologe – d.h. nicht auf stammesgeschichtlich gemeinsamer Herkunft beruhende – Strukturen führen bei unterschiedlichen systematischen Gruppen die gleiche Funktion aus. Beispiele: schaufelförmige Grabbeine des Maulwurfs und der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”