Analplatte
Unterseite der Gestreiften Wassernatter (Amphiesma stolata)

Das Anale, auch bekannt als Analschuppe oder -schild, ist die vergrößerte Hornschuppe auf der Unterseite des Körperes bei den meisten Schlangen im Bereich der Kloake. Sie kann einteilig oder auch in zwei Schuppen geteilt sein. Sie liegt zwischen den Ventralia oder Bauchschuppen und den Subcaudalia unterhalb des Schwanzes.

Wie bei allen anderen Schuppen ist ihre Form, Größe und Ausbildung ein wichtiges Bestimmungsmerkmal innerhalb der Schlangensystematik.

Literatur

  • Roland Bauchot (Hrsg.): Schlangen. Bechtermünz Verlag, Augsburg 1998. ISBN 3-8289-1501-9

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fühlerkäfer — aus Transactions of the Entomological Society of London vol. 2, 1837 von John Obadiah Westwood Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Paraswammerdamia lutarea — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Apfel-Gespinstmotte — Genadeltes Exemplar der Apfel Gespinstmotte (Yponomeuta malinellus) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Argyresthia pygmaeella — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Argyresthia rudolphella — Argyresthia pygmaeella Argyresthia pygmaeella Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordn …   Deutsch Wikipedia

  • Atheris — Buschvipern Grüne Buschviper (A. squamigera) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Buschottern — Buschvipern Grüne Buschviper (A. squamigera) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Buschviper — Buschvipern Grüne Buschviper (A. squamigera) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Buschvipern — Grüne Buschviper (A. squamigera) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Coccidae — Napfschildläuse Ceroplastes japonicus Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”