Analysenprobe

Als Analysenprobe (meist nur Probe oder Stoffprobe genannt) wird in der analytischen Chemie die Gesamtheit des zu untersuchenden Materials bezeichnet. Dieses Material kann als chemischer Stoff oder Stoffgemisch gasförmig (wie eine Autoabgasprobe, eine Geruchsprobe), flüssig (wie Trinkwasserproben, Urinproben), fest (wie eine Gesteinsprobe) oder ein Gemisch unterschiedlicher Aggregatzustände (beispielsweise eine feuchte Bodenprobe) sein.

Analyt, Matrix und Analyselösung

Der Analyt oder die Analyten sind diejenigen in einer Probe enthaltenen Stoffe, über die bei einer chemischen Analyse eine Aussage getroffen werden soll, d. h. welche analysiert werden sollen. Als Matrix werden diejenigen Bestandteile einer Probe bezeichnet, die nicht analysiert werden. Soll zum Beispiel bestimmt werden, wie viel Chrom ein Nagel enthält, dann ist der Nagel die Probe, das Chrom der Analyt. Eisen, Kohlenstoff und sämtliche weitere eventuell vorhandenen Stoffe bilden zusammen die Matrix. Die Matrix kann unter Umständen die Analyse deutlich erschweren, etwa dann, wenn der Analyt nur einen sehr kleinen Anteil der Probe ausmacht oder die Matrix das Analyseverfahren stört.

Analyselösungen werden in der Chemie verwendet, um Stoffgemische (Proben) zu untersuchen, die von Natur aus nicht flüssig sind, aber mit einem Gerät untersucht werden müssen, das nur flüssige Medien verarbeiten kann. Dazu wird eine definierte Menge der Probe in einem Lösungsmittel, meist Wasser oder Ethanol, gelöst. Die so entstandene Analyselösung wird in das Messgerät gefüllt. Viele Messgeräte sind nur für einen bestimmten Messbereich ausgelegt, so dass es mitunter nötig ist, die Analyselösung weiter zu verdünnen, um sie untersuchen zu können. In diesem Fall muss dann das Messergebnis mit dem Verdünnungsfaktor multipliziert werden, um die reale Konzentration zu ermitteln. Diese Analyselösungen werden etwa für Analysen mittels Atomabsorptionsspektrometer (AAS) oder bei der Radiocarbon-Messung benötigt sowie für alle Arten der nasschemischen Analyse.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Analysenprobe — analizinis mėginys statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Analizuojamoji bandinio arba mėginio dalis. atitikmenys: angl. analytical sample vok. Analysenprobe, f rus. аналитическая проба, f; проба для анализа, f pranc. prise… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Analysenprobe — analizinis mėginys statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dalinis mėginys, paimtas iš viso laboratorinio mėginio tam tikrai analizei atlikti. atitikmenys: angl. analytical sample vok. Analysenprobe, f rus. аналитическая проба …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Analysenprobe — analizinis mėginys statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. analytical sample vok. Analysenprobe, f rus. аналитическая проба, f; проба для анализа, f pranc. prise d’essai, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Standardaddition — Das Standard Additionsverfahren ist in der Analytischen Chemie eine Möglichkeit zur Erstellung einer Kalibrierung bei quantitativen Bestimmungen. Der Name bezieht sich auf das Hinzufügen eines Standards (d. h. Analyt) zur Analysenprobe. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Standardadditionsverfahren — Das Standard Additionsverfahren ist in der Analytischen Chemie eine Möglichkeit zur Erstellung einer Kalibrierung bei quantitativen Bestimmungen. Der Name bezieht sich auf das Hinzufügen eines Standards (d. h. Analyt) zur Analysenprobe. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Qpnc-page — (Abkürzung für engl.: quantitative preparative native continuous polyacrylamide gel electrophoresis) ist eine spezielle Variante der Gelelektrophorese, einer analytischen Methode der Biochemie und Bioanorganischen Chemie zur Trennung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Analyseverfahren — Dieser Artikel behandelt den Begriff Analyse in Natur und Geisteswissenschaften. Die Beschreibung von Freud s Lehre und Behandlungsform findet sich unter Psychoanalyse. Eine Analyse ist eine systematische Untersuchung, bei der das untersuchte… …   Deutsch Wikipedia

  • Analysieren — Dieser Artikel behandelt den Begriff Analyse in Natur und Geisteswissenschaften. Die Beschreibung von Freud s Lehre und Behandlungsform findet sich unter Psychoanalyse. Eine Analyse ist eine systematische Untersuchung, bei der das untersuchte… …   Deutsch Wikipedia

  • Kostprobe — Probe (v. mittellat. proba aus probare „probieren“) steht: allgemeine für eine Leistungsbeurteilung, siehe Prüfung umgangssprachlich für eine Qualitätsprüfung für künstlerische Vorbereitungsarbeit einer Aufführung, eines Auftritts oder einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Matrizen — Eine Matrix [ˈmaːtriːks] (lat. matrix „Gebärmutter“, eigentl. „Muttertier“; Mehrzahl je nach Bedeutung Matrizes [maˈtriːʦeːs] oder eingedeutscht Matrizen [maˈtriːʦən]) steht für: eine Anordnung in Form einer Tabelle die Anordnung von Zahlenwerten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”