Ananas lucidus
Curauá
Systematik
Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida)
Ordnung: Süßgrasartige (Poales)
Familie: Bromeliengewächse (Bromeliaceae)
Unterfamilie: Bromelioideae
Gattung: Ananas
Art: Curauá
Wissenschaftlicher Name
Ananas lucidus
Miller

Curauá (Ananas lucidus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae), aus deren Blätter Fasern gewonnen werden.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Curauá hat lange aufrechte Blätter ohne Bewehrung. Ananas lucidus unterscheidet sich von Ananas ananassoides nur durch das Nicht-Vorhandensein von Blattstacheln. Die Früchte sind klein (bis 12 cm) und nicht essbar. Sie stehen an langen Schäften.

Nutzung

Ihre Eignung für die Herstellung von Faserverbundwerkstoffen werden als sehr aussichtsreich eingeschätzt. Curauá wird bislang nur in der Umgebung der brasilianischen Stadt Santarém in größerem Maßstab angebaut. Die industrielle Nutzung der Faser steht erst am Anfang.

Die Art wird im nördlichen Südamerika und auf den Westindischen Inseln seit präkolumbischen Zeiten kultiviert. Sie kommt fast nur in Kultur vor.[1] Neben den Fasern werden auch die Blütenstände zu Dekorationszwecken verwendet. Die Fasern werden bzw. wurden für Fischnetze und Seile verwendet.

Quellen und weiterführende Informationen

  • Claudete de Fátima Ruas, Paulo Maurício Ruas, Jos Renato S. Cabral: Assessment of genetic relatedness of the genera Ananas and Pseudananas confirmed by RAPD markers. Euphytica 119, 2001, S. 245–252.
  • www.cgiar.org

Einzelnachweise

  1. M.F. Duval, J.L. Noyer, X. Perrier, G. Coppens d'Eeckenbrugge, P. Hamon: Molecular diversity in pineapple assessed by RFLP markers. Theor Appl Genet (2001) 102:83–90

Literatur

Nils Berger: Agronomische Optimierung des Anbaus von Curauá (Ananas lucidus Miller) in der östlichen Amazonas Region von Brasilien. Tropical Agriculture Band 15 = Advances in Crop Research 5. Margraf Verlag 2004. ISBN 3-8236-1413-4


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ananas lucidus — blizgusis ananasas statusas T sritis vardynas apibrėžtis Bromelijinių šeimos pluoštinis augalas (Ananas lucidus), paplitęs Pietų Amerikoje. atitikmenys: angl. Ananas lucidus šaltinis Valstybinės lietuvių kalbos komisijos 2008 m. birželio 25 d.… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Ananas (Gattung) — Ananas Ananas bracteatus var. tricolor Systematik Monokotyledonen Commeliniden …   Deutsch Wikipedia

  • Ananas (Genre) — Ananas …   Wikipédia en Français

  • Ananas (genre) — Ananas …   Wikipédia en Français

  • Ananas — Para el municipio de Brasil, véase Ananás (Tocantins).   Ananas …   Wikipedia Español

  • Curauá — Systematik Commeliniden Ordnung: Süßgrasartige (Poales) Familie: Bromeliengewächse (Bromeliaceae) Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Bromelioideae — Ananas (Ananas), Ananaspflanze mit fast reifer Frucht. Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Dole Food Company — Dole Food Company, Inc. Type Public Traded as NYSE: DOLE Industry …   Wikipedia

  • Maui Land & Pineapple Company — Maui Land Pineapple Company, Inc. (ML P, NYSE: MLP) is a land holding and operating company founded in 1909 and based in Maui, Hawaii, United States. It owns approximately 24,300 acres (100 km2) on the island of Maui. It develops, sells …   Wikipedia

  • blizgusis ananasas — statusas T sritis vardynas apibrėžtis Bromelijinių šeimos pluoštinis augalas (Ananas lucidus), paplitęs Pietų Amerikoje. atitikmenys: angl. Ananas lucidus šaltinis Valstybinės lietuvių kalbos komisijos 2008 m. birželio 25 d. protokolinis… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”