Anapästisch

Als Anapäst [anaˈpɛːst] (Plural: Anapäste) bezeichnet man in der Verslehre einen dreiteiligen, antiken Versfuß, der aus zwei (unbetonten) Senkungen (kurze Silbe) und einer (betonten) Hebung (lange Silbe) besteht. Das Wort stammt von griechisch anapaistos (Anapäst); dieses leitet sich ab von anapaiein = „zurückschlagen/-prallen“.

Der Anapäst wurde in der antiken Dichtung für Marsch- und Schlachtenlieder genutzt, da die Silbenabfolge (kurz – kurz – lang) einen vorwärtsdrängenden Charakter verlieh. Der Anapäst ging in die deutsche Literatur nur am Rande ein. Er wird nur als einzelner Versfuß benutzt (z. B. bei Jambus mit unbetontem Auftakt).

Das Wort Zauberei ist ein Anapäst: die Betonung liegt auf der dritten Silbe, während die ersten beiden Silben unbetont sind. Beispielsatz: Vegetarisch lebt selten die win im Busch.

Das Wort Anapäst selbst ist ein Anapäst.

Schema: unbetont-unbetont-betont (u u —)

Beispiele:

Zauberei, Harmonie, Direktion, Sinfonie, Adaption

Das Antonym hierzu ist Daktylus.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anapästisch — ana|päs|tisch <Adj.>: in der Form eines Anapästs …   Universal-Lexikon

  • anapästisch — ana|päs|tisch: in der Form eines Anapästs …   Das große Fremdwörterbuch

  • anapästisch — ana|päs|tisch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Conqueror worm — The Conqueror Worm (dt. Der Erobererwurm) ist ein Balladen Gedicht von Edgar Allan Poe. Es wurde zuerst 1843 im Graham s Magazine veröffentlicht, jedoch kurz darauf durch Poe in einer revidierten Version von 1845 der Kurzgeschichte Ligeia… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Erobererwurm — The Conqueror Worm (dt. Der Erobererwurm) ist ein Balladen Gedicht von Edgar Allan Poe. Es wurde zuerst 1843 im Graham s Magazine veröffentlicht, jedoch kurz darauf durch Poe in einer revidierten Version von 1845 der Kurzgeschichte Ligeia… …   Deutsch Wikipedia

  • The conqueror worm — (dt. Der Erobererwurm) ist ein Balladen Gedicht von Edgar Allan Poe. Es wurde zuerst 1843 im Graham s Magazine veröffentlicht, jedoch kurz darauf durch Poe in einer revidierten Version von 1845 der Kurzgeschichte Ligeia beigefügt. In dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Doktor Faustus — Erstausgabe Bermann Fischer Verlag 1947 Doktor Faustus. Das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn, erzählt von einem Freunde ist ein Roman von Thomas Mann. Er entstand zwischen dem 23. Mai 1943 und dem 29. Januar 1947. Vordergründig… …   Deutsch Wikipedia

  • Mesomedes — war ein antiker griechischer Kitharöde und Lyriker. Er stammte von Kreta und war laut Suda ein Freigelassener Hadrians. Eusebius berichtet, dass seine Hauptschaffenszeit nach 144 anzusetzen ist. Je eines seiner Gedichte sind in der Anthologia… …   Deutsch Wikipedia

  • Metrik (Poetik) — Die Artikel Verslehre und Versfuß überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach… …   Deutsch Wikipedia

  • The Conqueror Worm — (dt. Der Erobererwurm) ist ein Balladen Gedicht von Edgar Allan Poe. Es wurde zuerst 1843 im Graham s Magazine veröffentlicht, jedoch kurz darauf durch Poe in einer revidierten Version von 1845 der Kurzgeschichte Ligeia beigefügt. In dieser… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”