Anas castanea
Kastanienente
Männliche Kastanienente (Anas castanea)

Männliche Kastanienente (Anas castanea)

Systematik
Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes)
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Unterfamilie: Anatinae
Tribus: Schwimmenten (Anatini)
Gattung: Eigentliche Enten (Anas)
Art: Kastanienente
Wissenschaftlicher Name
Anas castanea
(Eyton, 1838)

Die Kastanienente (Anas castanea) ist eine Art aus der Familie der Entenvögel.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinungsbild

Die Weibchen der Kastanienente sind wie bei vielen anderen Entenarten verhältnismäßig unscheinbar gefärbt. Sie ähneln mit dem schwarzbraunen Kopf, der kaum oder gar nicht grünglänzend ist sowie dem dunklen Gefieder an Brust, Flanke und Bauch weitgehend denen der Weißkehlente.

Im Ruhekleid ähnelt der Erpel dem Weibchen, jedoch findet nicht bei allen Männchen ein Wechsel in dieses Ruhekleid statt. Im Brutkleid dagegen hat der Erpel der Kastanienente ein kräftig grünglänzenden Kopf und Hals. Brust, Bauch und Flanken sind kastanienblau mit braunen Flecken an den Flanken. Die Oberflügel sind schwarzbraun und haben an den Armschwingen einen grünen Spiegel. Auf der unteren Seite ist der Flügel graubraun gefiedert.

Verbreitungsgebiet

Die Kastanienente besiedelt den Südosten Australiens, Tasmanien und das Küstengebiet der Bass-Straße. Zur Überwinterung ziehen sie nordwärts bis etwa zum 30. südlichen Breitengrad. In dieser Zeit sind häufig Verbände von etwa 200 bis 500 Kastanienenten zu beobachten. Gelegentlich finden sich bis zu 2.000 Tiere zusammen.

Habitat, Lebensweise und Nahrung

Weibliche Kastanienente

Kastanienenten halten sich bevorzugt an brackigen Küstengewässern und in Flussmündungsgebieten auf. Nur für Tasmanien wird beschrieben, dass man sie auch an Binnenseen und in Sumpfgebieten findet. In ihrem Verbreitungsgebiet sind sie häufig mit der Weißkehlente vergesellschaftet. Der Zug in die traditionellen Brutgebiete beginnt in den Monaten August und September.

Die Nester der Kastanienente werden nahe dem Wasser errichtet. Sie nutzt dabei auch Baumhöhlen und nimmt Nistkästen an. Das Gelege besteht aus sieben bis zwölf cremefarbenen Eiern, die 28 Tage lang vom Weibchen bebrütet werden. An der Kükenführung beteiligt sich auch der Erpel.

In ihrer Nahrung gleichen sie weitgehend den Weißkehlenten. Ähnlich wie bei diesen ist der Anteil von Wasserkleinlebewesen an der Nahrung sehr hoch. Zum Nahrungserwerb sieht man die Enten häufig gründeln. Nur sehr selten kann man sie beim Tauchen beobachten.

Kastanienenten als Ziergeflügel

Kastanienenten wurden ab etwa 1870 nach Europa importiert. 1909 gelang erstmals dem Zoo in London die Zucht. Die Haltung der Enten gilt als unproblematisch, da die Vögel als friedfertig, wenig krankheitsanfällig und unproblematisch in der Ernährung gelten. Sie benötigen allerdings einen Schutzraum für die Winterperiode.

Literatur

  • Janet Kear (Hrsg): Ducks, Geese and Swans. Oxford University Press, 2005, ISBN 0198546459
  • Hartmut Kolbe; Die Entenvögel der Welt, Ulmer Verlag 1999, ISBN 3-8001-7442-1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anas castanea — Sarcelle rousse Sarcelle rousse …   Wikipédia en Français

  • Anas castanea — kaštoninė kryklė statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Anas castanea; Nettion castaneum angl. chestnut teal vok. Kastanienente, f rus. каштановый чирок, m pranc. sarcelle rousse, f ryšiai: platesnis terminas – plaukiojančiosios …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Anas — Pour les articles homonymes, voir Anas (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Anas(oiseau) — Anas Pour les articles homonymes, voir Anas (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Anas — Saltar a navegación, búsqueda ? Anas Anas strepera Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Anas — Taxobox name = Anas image width = 250px image caption = Female Mallard ( Anas platyrhynchos ) with brood of young, a typical member of this genus. regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves subclassis = Neornithes infraclassis =… …   Wikipedia

  • Anas — Pour les articles homonymes, voir Anas (homonymie). Anas …   Wikipédia en Français

  • Sarcelle rousse — Anas castanea …   Wikipédia en Français

  • Каштановый чирок — ? Каштановый чирок Самец каштанового чирка (An …   Википедия

  • Kastanienente — Männliche Kastanienente (Anas castanea) Systematik Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) Familie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”