.ldif

LDIF (Abkürzung aus dem Englischen für LDAP Data Interchange Format) ist ein ASCII-basierendes Dateiformat zur Darstellung von Informationen aus einem LDAP-Verzeichnis.

LDAP beschreibt lediglich ein Kommunikationsprotokoll von Verzeichnisdiensten, die interne Darstellung der Daten in einem Verzeichnis ist nicht spezifiziert und somit bei konkreten Implementierungen verschiedener Hersteller unterschiedlich. Um dennoch einen einfachen Austausch von Daten auch zwischen heterogenen Verzeichnissen zu ermöglichen, wurde LDIF als Austauschformat spezifiziert.

Wie auch bei LDAP wurde bei der Entwicklung von LDIF darauf geachtet, das Format möglichst einfach zu gestalten. Durch die Beschränkung auf eine rein textuelle Darstellung bleibt das Format menschenlesbar und kann somit einfach interpretiert werden.

Ein LDAP-Objekt wird durch mehrere LDIF-Zeilen beschrieben. Am Anfang steht immer der distinguished name dn, der die absolute Position im LDAP-Baum angibt. Es folgen ein oder mehrere Objektklassen, die definieren, welche Attribute zulässig oder vorgeschrieben sind. Dann folgen die Attribut/Wert-Paare, die den eigentlichen Inhalt darstellen. Die Objekt-Definition wird durch eine Leerzeile abgeschlossen.

Beispiel einer LDIF-Datei

Beispiel: LDIF firmenstruktur.ldif mit fünf LDAP-Objekten:

dn: dc=structure-net, dc=de
objectclass: organization
objectclass: top
o: Structure Net
l: Hamburg
postalcode: 21033
streetadress: Billwiese 22

dn: ou=Sales, dc=structure-net, dc=de
objectclass: organizationalunit
ou: Sales
description: Verkauf
telephonenumber: 040-7654321
facsimiletelephonenumber: 040-7654321

dn: ou=Development, dc=structure-net, dc=de
objectclass: organizationalunit
ou: Development
description: Entwicklung
telephonenumber: 040-7654321
facsimiletelephonenumber: 040-7654321

dn: ou=Support, dc=structure-net, dc=de
objectclass: organizationalunit
ou: Support
description: Support
telephonenumber: 040-7654321
facsimiletelephonenumber: 040-7654321

dn: uid=admin, dc=structure-net, dc=de
objectclass: person
objectclass: organizationalperson
objectclass: inetorgperson
cn: admin
cn: Systemverwalter
cn: Thomas Bendler
sn: Bendler
uid: admin
mail: tbendler@structure-net.de
l: Hamburg
postalcode: 21033
streetadress: billwiese 22
telephonenumber: 040-7654321
facsimiletelephonenumber: 040-7654321

aus: Thomas Bendler: Linux LDAP-HOWTO.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LDIF — (Abkürzung aus dem Englischen für LDAP Data Interchange Format) ist ein ASCII basierendes Dateiformat zur Darstellung von Informationen aus einem LDAP Verzeichnis. LDAP beschreibt lediglich ein Kommunikationsprotokoll von Verzeichnisdiensten, die …   Deutsch Wikipedia

  • Ldif — steht für: LDAP Data Interchange Format LdiF steht für: Lexikon des Internationalen Films Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • LDIF — LDAP Data Interchange Format (LDIF, Формат обмена данными LDAP)  формат представления записей службы каталогов или их изменений в текстовой форме. Записи каталога или их изменения представляются набором LDIF записей, по одной на каждую… …   Википедия

  • LDIF — LDAP Data Interchange Format LDIF (LDAP Data Interchange Format) est un format standardisé d échange de données, qui permet la représentation des données contenues dans un annuaire LDAP. Il permet également la représentation d opérations sur les… …   Wikipédia en Français

  • Ldif — LDAP Data Interchange Format LDIF (LDAP Data Interchange Format) est un format standardisé d échange de données, qui permet la représentation des données contenues dans un annuaire LDAP. Il permet également la représentation d opérations sur les… …   Wikipédia en Français

  • LdiF — Das Lexikon des internationalen Films ist ein deutsches Filmlexikon mit Filmkritiken und anderen Einträgen zu allen Kinofilmen und vielen Fernsehfilmen, die seit 1945 in Deutschland zu sehen waren. Inhaltsverzeichnis 1 Das Lexikon 2 Aufbau 3… …   Deutsch Wikipedia

  • LDIF — LDAP Data Interchange Format (RFC 2849) (Computing » Networking) LDAP Data Interchange Format RFC 2849 (Computing » General) …   Abbreviations dictionary

  • LDIF — abbr. LDAP Data Interchange Format …   Dictionary of abbreviations

  • LDAP Data Interchange Format — LDIF (LDAP Data Interchange Format) est un format standardisé d échange de données, qui permet la représentation des données contenues dans un annuaire LDAP. Il permet également la représentation d opérations sur les données de l annuaire (ajout …   Wikipédia en Français

  • LDAP Data Interchange Format — LDIF (Abkürzung aus dem Englischen für LDAP Data Interchange Format) ist ein ASCII basierendes Dateiformat zur Darstellung von Informationen aus einem LDAP Verzeichnis. LDAP beschreibt lediglich ein Kommunikationsprotokoll von Verzeichnisdiensten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”