Anatoljewitsch

Anatoli steht für:

  • Anatoli (Vorname) (Анато́лий), ein russischer Vorname

Anatoli (griechisch Ανατολή „Osten“, „Kleinasien“) ist der Name folgender Orte:

  • Anatoli, eine Kleinstadt und Gemeinde in der griechischen Präfektur Ioannina
  • ein Dorf in der griechischen Gemeinde Ierapetra
  • ein Dorf in der griechischen Gemeinde Kerkini
  • ein Dorf in der griechischen Gemeinde Lakeria
  • ein Dorf in der griechischen Gemeinde Sperchiada
  • eine Siedlung in der griechischen Gemeinde Elimia
  • eine Siedlung in der griechischen Gemeinde Nea Makri

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oleg Anatoljewitsch Salenko —  Oleg Salenko Spielerinformationen Voller Name Oleg Anatoljewitsch Salenko Geburtstag 25. Oktober 1969 Geburtsort Leningrad, Russland Position …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Anatoljewitsch Kerschakow — Alexander Kerschakow Alexander Kerschakow 2010 Spielerinformationen Voller Name Alexander Anatoljewitsc …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Anatoljewitsch Wolkow — Alexei Wolkow Voller Name Alexei Anatoljewitsch Wolkow …   Deutsch Wikipedia

  • Maxim Anatoljewitsch Sokolow — Russland Maxim Sokolow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 27. Mai 1972 Geburtsort Leningrad, Russische SFSR …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Anatoljewitsch Bukin — Andrei Bukin Voller Name Andrei Anatoljewitsch Bukin Nation Sowjetunion …   Deutsch Wikipedia

  • Pawel Anatoljewitsch Sudoplatow — (russisch Павел Анатольевич Судоплатов, wiss. Transliteration Pavel Anatol evič Sudoplatov; * 7. Juli 1907 in Melitopol, Gouvernement Taurien, Russisches Reich, heute Oblast …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Anatoljewitsch Pawljutschenko — Roman Pawljutschenko  Spielerinformationen Voller Name Roman Anatoljewitsch Pawljutschenko Geburtstag 15. Dez …   Deutsch Wikipedia

  • Sergei Anatoljewitsch Torop — Sergei Anatoljewitsch Torop, besser bekannt als Wissarion (russisch Сергей Анатольевич Тороп beziehungsweise Виссарион, wissenschaftliche Transliteration Sergej Anatol evič Torop) (* 14. Januar 1961 in Krasnodar) ist ein gelernter russischer …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Anatoljewitsch Dubrowin — (russisch Борис Анатольевич Дубровин, englische Transkription Boris Dubrovin; * 6. April 1950) ist ein russischer Mathematiker. Dubrowin war in den 1970er Jahren[1] ein Schüler von Sergei Petrowitsch Nowikow an der Lomonossow Universität, an …   Deutsch Wikipedia

  • Igor Anatoljewitsch Ledjachow —  Igor Ledjachow Spielerinformationen Voller Name Igor Anatoljewitsch Ledjachow Geburtstag 22. Mai 1968 Geburtsort Sotschi, UdSSR Position Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”