Anaxagoras (Mythologie)

Anaxagoras (griechisch Ἀναξαγόρας) ist in der griechischen Mythologie ein König von Argos. Er war der Sohn des Argeus und der Vater des Alektor. Nach anderer Überlieferung war er der Sohn des Megapenthes.

Während der Regierungszeit des Anaxagoras wurden die Frauen von Argos von Dionysos in Raserei versetzt. Melampus wollte sie heilen, forderte jedoch hierfür ein Drittel des Reichs. Anaxagoras verweigerte dies. Als die Frauen noch wilder wurden, ließ er Melampus wieder rufen. Dieser forderte nun auch für seinen Bruder Bias ein Drittel. Der König stimmte zu, Melampus heilte die Frauen und so wurde die Herrschaft in Anaxagoriden, Melampiden und Biantiden geteilt.

Nach Anaxagoras Tod wurde sein Sohn Alektor sein Nachfolger.

Quellen

  • Pausanias, Reisen in Griechenland, 2, 18, 4; 2, 30, 10.


Vorgänger Amt Nachfolger
Argeus König von Argos
zusammen mit Melampus und Bias

13. Jahrh. v. Chr.
(fiktive Chronologie)
Alektor
(Anaxagoride)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bias (Mythologie) — Bias war in der griechischen Mythologie Sohn von Amythaon, des Königs von Pylos und seiner Frau Idomene und Bruder des Melampus. Iphiklos hatte Tyro, der Mutter des Neleus, eine Rinderherde gestohlen. Neleus versprach demjenigen seine Tochter… …   Deutsch Wikipedia

  • Alektor (Sohn des Anaxagoras) — Alektor (griechisch Ἀλέκτωρ) ist in der griechischen Mythologie König von Argos. Er ist der Sohn des Anaxagoras und der Vater des Iphis. Manche Quellen nennen auch Kapaneus als sein Sohn. Nach seinem Tod bestieg sein Sohn Iphis den Thron.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alektryon — Alektor oder Alektryon (altgr. Αλέκτωρ oder Αλεκτρυών, lat. Alectryon) ist ein antiker, griechischer, männlicher Personenname und bedeutet Hahn. Bekannte Namensträger: Alektryon, ein Wächter des Ares Alektor, der Sohn des Anaxagoras (Mythologie)… …   Deutsch Wikipedia

  • Alektor — oder Alektryon (altgr. Ἀλέκτωρ oder Ἀλεκτρυών, lat. Alectryon) ist ein antiker, griechischer, männlicher Personenname und bedeutet Hahn. Bekannte Namensträger: Alektryon, ein Wächter des Ares Alektor, der Sohn des Anaxagoras (Mythologie) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Beseelung — Der Ausdruck Seele hat vielfältige Bedeutungen, je nach den unterschiedlichen mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Traditionen und Lehren, in denen er vorkommt. Im heutigen Sprachgebrauch ist oft die Gesamtheit aller… …   Deutsch Wikipedia

  • Nefesch — Der Ausdruck Seele hat vielfältige Bedeutungen, je nach den unterschiedlichen mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Traditionen und Lehren, in denen er vorkommt. Im heutigen Sprachgebrauch ist oft die Gesamtheit aller… …   Deutsch Wikipedia

  • Seelisch — Der Ausdruck Seele hat vielfältige Bedeutungen, je nach den unterschiedlichen mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Traditionen und Lehren, in denen er vorkommt. Im heutigen Sprachgebrauch ist oft die Gesamtheit aller… …   Deutsch Wikipedia

  • Faust. Der Tragödie zweiter Teil. — Titelblatt des 1831 vollendeten zweiten Teils der Tragödie Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, bekannt auch als Faust II, ist die Fortsetzung von Johann Wolfgang von Goethes Faust I und wurde im Sommer 1831 vollendet. Nachdem Goethe… …   Deutsch Wikipedia

  • Faust - Der Tragödie Zweiter Teil — Titelblatt des 1831 vollendeten zweiten Teils der Tragödie Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, bekannt auch als Faust II, ist die Fortsetzung von Johann Wolfgang von Goethes Faust I und wurde im Sommer 1831 vollendet. Nachdem Goethe… …   Deutsch Wikipedia

  • Faust - Der Tragödie zweiter Teil — Titelblatt des 1831 vollendeten zweiten Teils der Tragödie Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, bekannt auch als Faust II, ist die Fortsetzung von Johann Wolfgang von Goethes Faust I und wurde im Sommer 1831 vollendet. Nachdem Goethe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”