Anbeh

Suzan Anbeh (auch Susan Anbeh; * 18. März 1970 in Oberhausen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Suzan Anbeh wurde als Kind einer französischen Mutter und eines iranischen Vaters - der in Deutschland als Arzt tätig ist - in Deutschland geboren. Sie verließ mit 17 Jahren die Schule und ging nach Paris, wo sie zunächst als Model arbeitete und später ans Theater ging. Sie begann ihre Filmkarriere 1995 mit dem französischen Fernsehfilm L'Homme de la maison und bekam mit der Juliette in French Kiss noch im selben Jahr eine größere Rolle in einem Hollywood-Film. Der internationale Durchbruch gelang ihr jedoch nicht; sie spielt in den letzten Jahren vorwiegend in TV-Produktionen.

Sie lebt zusammen mit ihrem Lebensgefährten, dem Schauspieler Bernhard Schir, und einem gemeinsamen Kind seit 2000 in Berlin.

Kinofilme (Auswahl)

  • 2006 – Fay Grim - Hal Hartley - GER/USA
  • 2005 – Elementarteilchen - Oskar Röhler
  • 2005 – Comme tout le monde - Pierre Paul Renders - F
  • 2003 – Agnes und seine Brüder - Oskar Röhler
  • 2002 – Charlotte - Marie H.Mille - F
  • 2002 – L'Alexandrophagie - Sylvain Gillet - F
  • 2001 – Prince charmant - Linus Ewers
  • 2000 – Aquarios - Alexander Hoffmann
  • 1999 – Cinq minutes de detente - Tomas Romero - F
  • 1998 – En deux temps trois mouvements - Mathieu Belghiti - F
  • 1996 – One Fine Day - Michael Hofmann - USA
  • 1994 – Va mourire - Nicolas Boukhriev - F
  • 1994 – French Kiss - Lawrence Kasdan - USA

TV-Filme (Auswahl)

  • 2008 – Inga Lindström: Hannas Fest - ZDF
  • 2008 – Leo und Marie - eine Weihnachtsliebe als Susanne Pascheidt - ZDF
  • 2008 – Ich liebe den Mann meiner besten Freundin als Karen Burkhard - SAT1
  • 2008 – Alarm für Cobra 11 „Unter Feinden“ als Tanja Brand - RTL
  • 2008 – Ein Ferienhaus auf Ibiza - Henriette - ARD
  • 2008 – Der Kriminalist - Dr. Lara Solovjev - ZDF
  • 2007 – Die Zürcher Verlobung - Drehbuch zur Liebe - (als Jacqueline) - ARD
  • 2006 – Abenteuer Ferienhaus - Marco Serafini - ARD
  • 2006 – Heute heiratet mein Ex - Edzard Onneken - SAT1
  • 2006 – Irrwege zum Glück - Ariane Zeller - ARD
  • 2006 – Der Kriminalist - Sherry Horman, Torsten C. Fischer, u.a. - ZDF
  • 2005 – Ein Geschenk des Himmels - ARD
  • 2005 – Fünf Sterne - Nikki Müllerschön - ZDF
  • 2005 – Liebe hat Flügel - Marco Serafini - ARD
  • 2005 – Maitressen - Jan Peter / Jury Winterberg - MDR
  • 2005 – Helen, Fred und Ted - Sherry Hormann - ARD
  • 2004 – Ums Paradies betrogen - Stefan Bartmann - ZDF
  • 2004 – Himmlischer Verführer - Olaf Kreinsen - ARD
  • 2003 – Heiraten macht mich nervös - Ariane Zeller - ARD
  • 2002 – Verliebte Diebe - Peter Patzak - ARD
  • 2002 – Soko Leipzig - P. Winczewski - ZDF
  • 2002 – Largo Winch - Roberto Mengi - USA|F
  • 2001 – Der Kranichmann - Michael Karen - ZDF
  • 2001 – Haus der Schwestern - Rolf v. Sydow
  • 2000 – Denninger - Daniel Helfer - RTL
  • 1999 – Der Fahnder - Jürgen Bauer - ARD
  • 1998 – Blague a part - Francoise Greze - F
  • 1994 – Sauves par le Gong - Stephane Aubry - F
  • 1994 – L'enfant gate - Pierre Lary - F

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Susan Anbeh — Suzan Anbeh (auch Susan Anbeh; * 18. März 1970 in Oberhausen) ist eine deutsche Schauspielerin. Suzan Anbeh wurde als Kind einer französischen Mutter und eines iranischen Vaters der in Deutschland als Arzt tätig ist in Deutschland geboren. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Suzan Anbeh — (auch Susan Anbeh; * 18. März 1970 in Oberhausen) ist eine deutsche Schauspielerin. Suzan Anbeh wurde als Kind einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters – der in Deutschland als Arzt tätig ist – in Deutschland geboren. Sie verließ mit 17 …   Deutsch Wikipedia

  • Susan Anbeh — (born March 18, 1970 in Oberhausen is a German actress best known to English speaking audiences as the woman who stole Timothy Hutton away from Meg Ryan in the 1995 film French Kiss . External links * …   Wikipedia

  • Iranian calendar — The Iranian calendar or Solar Hejri ( 19 March || Demise of Muhammad and Martyrdom of Imam Hassan || | 20 March || Nationalization of the oil industries || | 4 June || Anniversary of the passing of Imam Khomeini|| || 1989 5 June || Anniversary of …   Wikipedia

  • French Kiss (film) — A French kiss can refer to a style of kissing using the tongue. For other uses, see French kiss (disambiguation). Infobox Film name = French Kiss caption = Theatrical Release Poster imdb id = 0113117 producer = Charles Okun (Exec.Prod) Working… …   Wikipedia

  • Der Kriminalist — Seriendaten Originaltitel Der Kriminalist Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/An–Anc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Enkelmann — Uwe Bohm (* 23. Januar 1962 in Hamburg als Uwe Enkelmann) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Filmografie (Auszug) 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • List of the localities around Tehran — Map = A = *Aba Barik *Ab Ali *Pist e Eski ye Abali *Ab Anjirak *Abar Dezh *Abasabad *Ab Barik *Ferheng *Abbasabad *Abbasabad e Alaqeh Band *Abbasabad e Bozorg *Abbasabad e Dara i *Abbasabad e Ferdows *Abbasabad e Jajrud *Abbasabad e Jalrud… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”