Anbügeln

Der Begriff Anbügeln ist im Straßenbahn-, Eisenbahn- und Oberleitungsbus-Bereich allgemein gebräuchlich. Mit ihm wird das Anlegen eines Stromabnehmers an die Oberleitung bezeichnet. Der Begriff stammt dabei vom Bügelstromabnehmer ab.

Je nach Fahrzeugtyp und -alter wird das Anbügeln auf verschiedene Weise durchgeführt:

  • Durch eine oder mehrere Federn werden die Stromabnehmer bei fast allen Straßenbahnen dauerhaft an die Oberleitung gepresst.
  • Durch Elektromotore werden die Bügel bei neueren Bahnen durch Federn an die Oberleitung gedrückt.
  • Werden die Abnehmer allerdings durch Druckluft gehoben, muss genügend Druck vorhanden sein, damit der Bügel oben bleibt. Dafür muss der Bügel mit einem Hilfsmittel manuell an die Oberleitung gedrückt werden.

Um die Stromverbindung zu trennen, sind je nach Fahrzeugtyp und -alter verschiedene Varianten möglich. Das Abziehen des Bügels von der Oberleitung wird als Abbügeln bezeichnet.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbügeln — Der Begriff Abbügeln ist im Straßenbahn , Eisenbahn und Oberleitungsbus Bereich allgemein gebräuchlich. Mit ihm wird das Abziehen eines Stromabnehmers von der Oberleitung bezeichnet. Der Begriff stammt dabei vom Bügelstromabnehmer ab. Je nach… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”