Anca Petrescu

Mira Anca Victoria Mărculeţ Petrescu (* 20. März 1949 in Sighișoara) ist die Architektin des Parlamentspalastes in Bukarest.

Petrescu, Tochter eines Arztes, widmete ihr Architektur-Diplom der „Urbanisierung von Stadtbrachen“. Als damals völlig unbekannte Person gewann sie den Architektenwettbewerb für das „Haus des Volkes“, den späteren Parlamentspalast, ein Monument der Macht des diktatorisch regierenden Nicolae Ceaușescu. Als Standort wurde der 15 Meter hohe Arsenalhügel im sonst eher flachen Bukarest gewählt. Mit dem Baubeginn 1983 übernahm sie die Verantwortung für bis zu 20.000 Arbeiter. Für den Palastbau und die davor verlaufende Magistrale mussten Tausende von Menschen umgesiedelt, ein Großteil der Altstadt abgerissen und ein Teil des Bruttosozialproduktes des verarmten Landes aufgewendet werden. Eine Vorgabe war, dass alle Materialien des Palastes aus Rumänien stammen mussten.

Mit dem Tod Ceaușescus wurde ein mehrjähriger Baustopp verhängt und eine Lösung für den Palast gesucht. Petrescu entwarf derweil Ferienanlagen für den Club Med in Florida und auf den Bahamas. Ab 1993 wurde sie mit der Vollendung des Palasts beauftragt. Ab 2004 ging Petrescu selbst in die Politik und kandidierte für die nationalistisch ausgerichtete Partidul România Mare.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anca Petrescu — Saltar a navegación, búsqueda Mira Anca Victoria Petrescu Mărculeţ (Sighişoara, Rumania, 20 de marzo de 1949) es una política y arquitecta rumana, miembro del Parlamento rumano. En 1983, luego de un consurso que duró casi 4 años, la jóven… …   Wikipedia Español

  • Petrescu — ist ein rumänischer Familienname, den unter anderem folgende Personen tragen: Anca Petrescu (* 1949), rumänische Politikerin und Architektin des Parlamentspalasts in Bukarest Arcadiu Petrescu (* 1925), rumänischer Neurologe und Neuropathologe… …   Deutsch Wikipedia

  • Ghenadie Petrescu — His Eminence Ghenadie Petrescu Metropolitan Primate of Romania Etching of Metropolitan Ghenadie, ca. 1893 Church …   Wikipedia

  • Casa Poporului — Der Palast in der Abenddämmerung (Seitenansicht) Der Parlamentspalast (rumän. Palatul Parlamentului) in der rumänischen Hauptstadt Bukarest, früher als „Haus des Volkes“ (Casa Poporului) bekannt, ist eines der größten Gebäude der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Palast des Volkes — Der Palast in der Abenddämmerung (Seitenansicht) Der Parlamentspalast (rumän. Palatul Parlamentului) in der rumänischen Hauptstadt Bukarest, früher als „Haus des Volkes“ (Casa Poporului) bekannt, ist eines der größten Gebäude der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Palatul Parlamentului — Der Palast in der Abenddämmerung (Seitenansicht) Der Parlamentspalast (rumän. Palatul Parlamentului) in der rumänischen Hauptstadt Bukarest, früher als „Haus des Volkes“ (Casa Poporului) bekannt, ist eines der größten Gebäude der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Palatul Poporului — Der Palast in der Abenddämmerung (Seitenansicht) Der Parlamentspalast (rumän. Palatul Parlamentului) in der rumänischen Hauptstadt Bukarest, früher als „Haus des Volkes“ (Casa Poporului) bekannt, ist eines der größten Gebäude der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlaments-Palast — Der Palast in der Abenddämmerung (Seitenansicht) Der Parlamentspalast (rumän. Palatul Parlamentului) in der rumänischen Hauptstadt Bukarest, früher als „Haus des Volkes“ (Casa Poporului) bekannt, ist eines der größten Gebäude der Welt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlamentspalast — Beleuchteter Palast Leuchter im P …   Deutsch Wikipedia

  • Palais du Parlement (Bucarest) — Pour les articles homonymes, voir Palais du Peuple. Palais du Parlement …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”