Anchmare
Anchmare in Hieroglyphen
r
a
anx m&a

Anchmare
(Anch ma Re)
ˁnḫ mˁ Rˁ
Lebenskraft, ein aufrichtiger Re

Anchmare war ein Prinz der altägyptischen 4. Dynastie. Er war ein Sohn von Pharao Chephren; über seine Mutter ist nichts bekannt. Unter Chephrens Nachfolger Mykerinos hatte er das Amt des Wesirs inne und war somit der höchste Beamte nach dem König.

Sein Grab

Anchmare gehört ein Felsgrab auf dem Central Field in Gizeh. Die Türrolle am Eingang des Grabes nennt den Namen und die Titel des Besitzers, weitere Inschriften sind nicht vorhanden. Im Grab wurde außerdem die Doppelstatue eines Schepsesnesut und seiner Frau Neferetius gefunden.[1]

Literatur

  • Selim Hassan: Excavations at Giza. Band 6, Oxford/Kairo 1932–1960, S. 35–41, 28–29, Fig. 31–33
  • Aidan Dodson, Dyan Hilton: The Complete Royal Families of Ancient Egypt. The American University in Cairo Press, London 2004, S. 52–61, ISBN 977-424-878-3
  • Berta Porter, Rosalind L. B. Moss: Topographical Bibliography of Ancient Egyptian Hieroglyphic Texts, Reliefs and Paintings. III. Memphis. 2. Auflage. Oxford University Press, Oxford 1974, S. 246 (PDF 30,5 MB)
  • George Andrew Reisner: A History of the Giza Necropolis. Volume I. Harvard University Press, Harvard 1942, S. 230–231 (PDF; 249,8 MB)

Einzelnachweise

  1. Porter/Moss, Band 3, S. 246

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chaefchufu I. — Dieser Artikel befasst sich mit dem ägyptischen Pharao Chephren. Für den gleichnamigen Asteroiden siehe Chephren (Asteroid). Namen von Chephren Statue des Chephren; Ägyptisches Museum …   Deutsch Wikipedia

  • Chaefre — Dieser Artikel befasst sich mit dem ägyptischen Pharao Chephren. Für den gleichnamigen Asteroiden siehe Chephren (Asteroid). Namen von Chephren Statue des Chephren; Ägyptisches Museum …   Deutsch Wikipedia

  • Chafre — Dieser Artikel befasst sich mit dem ägyptischen Pharao Chephren. Für den gleichnamigen Asteroiden siehe Chephren (Asteroid). Namen von Chephren Statue des Chephren; Ägyptisches Museum …   Deutsch Wikipedia

  • Chefren — Dieser Artikel befasst sich mit dem ägyptischen Pharao Chephren. Für den gleichnamigen Asteroiden siehe Chephren (Asteroid). Namen von Chephren Statue des Chephren; Ägyptisches Museum …   Deutsch Wikipedia

  • Khafre — Dieser Artikel befasst sich mit dem ägyptischen Pharao Chephren. Für den gleichnamigen Asteroiden siehe Chephren (Asteroid). Namen von Chephren Statue des Chephren; Ägyptisches Museum …   Deutsch Wikipedia

  • Nekropole von Gizeh — Der Pyramidenkomplex von Gizeh …   Deutsch Wikipedia

  • Chephren — Namen von Chephren Statue des Chephren; Ägyptisches Museum, Kairo …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/An–Anc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wesire des alten Ägypten — Fragment einer Stele des Wesirs Neferrenpet Der Wesir (ägyptisch: tjati) war das wichtigste Amt am altägyptischen Hof von der 4. Dynastie (Altes Reich) bis in die 30. Dynastie ( …   Deutsch Wikipedia

  • Mencheres — Namen von Mykerinos Statue des Mykerinos und der Königin Chamerernebti II.; Museum of Fine Arts, Boston Ei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”