Anchorage (Alaska)
Anchorage
Spitzname: The City of Lights and Flowers
Anchorage Skyline
Anchorage Skyline
Flagge von Anchorage
Flagge
Lage in Alaska
Anchorage (Alaska)
DEC
Anchorage
Anchorage
Basisdaten
Gründung: 1915
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alaska
Borough: Municipality of Anchorage
Koordinaten: 61° 13′ N, 149° 53′ W61.216666666667-149.883333333337Koordinaten: 61° 13′ N, 149° 53′ W
Zeitzone: Alaska Standard Time (UTC−9)
Einwohner:
Metropolregion:
279.671 (Stand: 2007)
359.180
Bevölkerungsdichte: 63,6 Einwohner je km²
Fläche: 5.079,2 km²
davon 4.395,8 km² Land
Höhe: 115 m
Postleitzahlen: 99501-99524,99530
Vorwahl: +1 907
FIPS: 02-03000
GNIS-ID: 1398242
Webpräsenz: www.muni.org
Bürgermeister: Matt Claman
Klimadiagramm von Anchorage
Klimadiagramm von Anchorage

Anchorage (englisch für Ankerplatz), eine Stadt (und gleichzeitig zusammengefasst als Borough) in Alaska, wurde 1915 als Hauptquartier der Alaska Railroad gegründet. Mit 279.671 Einwohnern (2007) ist es die größte Stadt und industrielles Zentrum von Alaska, aber nicht die Hauptstadt. Diese ist Juneau.

Die klimatischen Bedingungen sind durch das maritime Umfeld weniger extrem als im Hinterland.

Die nickelverarbeitende Industrie gilt als größter Wirtschaftsfaktor der ansonsten eher strukturschwachen Region. Zugleich sorgen die vier örtlichen Galvanisierungsbetriebe für eine erhebliche Umweltbelastung in der Stadt und der unmittelbaren Umgebung.

Anchorage beheimatet die University of Alaska (1954) und die Alaska Pacific University (1957). Das New Alaska Operahouse, das einzige Opernhaus Alaskas, wurde 1976 geschlossen.

Anchorage wurde 1916 in Jack Londons Novelle “In the eye of the hunter” verewigt und 1988 von Folksängerin Michelle Shocked im Album „Short, Sharp, Shocked“ besungen.

Zerstörung durch das Good-Friday-Erdbeben

Am 27. März 1964 verursachte ein schweres Erdbeben Todesfälle und großen Sachschaden. Das „Good Friday“-Erdbeben gilt als heftigste seismische Aktivität, die je in den USA gemessen worden ist. Diesem Erdbeben fielen einige der wenigen historischen Gebäude der Stadt zum Opfer. Heute stehen an entsprechender Stelle Funktionsbauten von Industrie und Handel ohne historischen oder architektonischen Wert. Als bedeutendstes Bauwerk der Stadt gilt das 1924 von Frank Lloyd Wright errichtete Cityhospital. Mit seiner großzügigen, funktionalen Art-Deco-Empfangshalle setzte der Architekt wesentliche Maßstäbe für nachfolgende Krankenhaus- und Heimpflegebauten.

Die Stadt verfügt über einen internationalen Flughafen, den Ted Stevens Anchorage International Airport (häufige Zwischenlandungen heute besonders des internationalen Containerverkehrs), und liegt an der einzigen Eisenbahnverbindung Alaskas, der Alaska Railroad.

Kultur

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anchorage, Alaska — Anchorage redirects here. For other uses, see Anchorage (disambiguation). Anchorage   Unified Borough and City   Municipality of Anchorage …   Wikipedia

  • Anchorage, Alaska — Anchorage  Pour la ville du Kentucky, voir Anchorage (Kentucky). Anchorage …   Wikipédia en Français

  • Anchorage (Alaska) — Anchorage  Pour la ville du Kentucky, voir Anchorage (Kentucky). Anchorage …   Wikipédia en Français

  • Anchorage Alaska Temple — The Anchorage Alaska Temple is the 54th operating temple of The Church of Jesus Christ of Latter day Saints.In 1997, President Gordon B. Hinckley, 14th Mormon Prophet after Joseph Smith, announced the building of smaller Mormon Temples. The first …   Wikipedia

  • Bartlett High School (Anchorage, Alaska) — Infobox high school image caption = imagesize = 300px name= Bartlett High School motto = principal = Dan Gallego type = Public, 4 year established = 1971 staff = faculty = 125 students = enrollment = 2,015 address = 1101 North Muldoon Road city …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Anchorage, Alaska — Location of Anchorage in Alaska This is a list of the National Register of Historic Places listings in Anchorage, Alaska. This is intended to be a complete list of the properties and districts on the National Register of Historic Places in… …   Wikipedia

  • History of Anchorage, Alaska — This article covers the history of Anchorage, Alaska, USA. Russian purchase to U.S. Territory Russia presence in southcentral Alaskan was well established in the 1800s. In 1867, U. S. Secretary of state William H. Seward brokered a deal to… …   Wikipedia

  • Climate of Anchorage, Alaska — First winter snowfall on the Chugach Mountains in September 2005 The climate of Anchorage, Alaska is a subarctic climate (Köppen climate classification Dfc) due to its short, cool summers. Average daytime summer temperatures range from… …   Wikipedia

  • Flattop Mountain (Anchorage, Alaska) — Infobox Mountain Name = Flattop Mountain Photo = Flattop Anchorage.jpg Caption = Flattop as seen from south Anchorage Elevation = 3510 ft (1070 m) Location = Anchorage Municipality, Alaska, USA Range = Chugach Mountains Prominence = Coordinates …   Wikipedia

  • Charter College (Anchorage, Alaska) — Charter College Established 1985 Type Private Location Anchorage, Alaska, USA Campus Urban Colours Blue and White …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”