Anchorman – Die Geschichte von Ron Burgundy
Filmdaten
Deutscher Titel: Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy
Originaltitel: Anchorman: The Legend of Ron Burgundy
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: ca. 90 Minuten
Originalsprache: Englisch
Französisch
Spanisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Adam McKay
Drehbuch: Will Ferrell
Adam McKay
Produktion: Judd Apatow
Musik: Alex Wurman
Kamera: Thomas E. Ackerman
Schnitt: Brent White
Besetzung

Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy ist ein Film mit dem US-Komiker Will Ferrell aus dem Jahr 2004. Er ist in Deutschland nur auf DVD erhältlich und war nicht in den Kinos zu sehen.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Der Film spielt in den 1970er Jahren und stellt eine Parodie auf diese Zeit dar, insbesondere auf die US-Medien und die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau.

In dem Film geht es um den fiktiven Nachrichtenmoderator Ron Burgundy, der in seiner Heimatstadt San Diego zu einer regelrechten Legende geworden ist. Job und Leben verlaufen bestens, bis die schöne Veronica in der Redaktion des Fernsehsenders auftaucht. Keiner will sie so richtig ernst nehmen und auch Ron denkt eigentlich nur daran sie in sein Bett zu kriegen, was ihm sogar gelingt.

Als Ron aber einmal zu spät im Aufnahmestudio erscheint - sein Hund war von einer Brücke geworfen worden - moderiert Veronica an seiner Stelle die Nachrichten. Ron ist dadurch in seinem Moderatorenstolz schwer gekränkt und versucht sie nunmehr mit Hilfe seiner Kollegen aus dem Team zu mobben.

Veronica schlägt jedoch zurück und manipuliert den Teleprompter, wodurch Ron statt „Bleib wie du bist, San Diego“ „Leck mich am Arsch, San Diego“ abliest, was natürlich die Bürger der Stadt gegen ihn aufbringt. Er wird gefeuert, fällt in ein tiefes Motivationsloch und betrinkt sich mit Milch.

Er bekommt jedoch die Chance von der Geburt eines Pandababys zu berichten, da Veronica von einem konkurrierenden Reporter ins Gehege der Kodiakbären gestoßen wird. Als er sieht, dass Veronica in Lebensgefahr ist, muss Ron sich entscheiden ob er nun die Moderation machen will oder Veronica rettet. Er entscheidet sich für letzteres und kann mit Hilfe seiner Kollegen, die sich mit den Bären einen erbitterten Kampf liefern, Veronica in Sicherheit bringen. Die beiden versöhnen sich wieder und sagen fortan gemeinsam die Nachrichten an.

Besonderes

Beim Dreh des Filmes war so viel gutes Material übrig geblieben, dass daraus ein zweiter Film gemacht wurde: "Wake Up, Ron Burgundy: The Lost Movie".

In dem Film haben einige berühmte Stars einen Gastauftritt. Während einer Szene, die eine Art Schlacht zwischen unterschiedlichen Nachrichtenteams (wie den Mittagsnachrichten, den Abendnachrichten und den Spanischnachrichten) darstellt, sind unter anderem Tim Robbins, Ben Stiller und Luke Wilson zu sehen.

Im Abspann, in dem die Outtakes gezeigt werden, ist eine Szene aus "Ein ausgekochtes Schlitzohr ist wieder auf Achse" zu sehen, während der Burt Reynolds ein Ron Burgundy ähnliches Kostüm trägt und versehentlich den Text seiner Drehpartnerin aufsagt.

Kritiken

  • Zeitschrift Cinema: „Derbe Kalauer, die mehr ermüden als erheitern.“ [1]
  • Kritik auf kino.de: "Will Ferrell scheint mit jedem seiner Filme komischer und besser zu werden, was im Fall von "Anchorman" auch daran liegen könnte, dass er selbst für das Drehbuch verantwortlich zeichnet."[2]

Auszeichnungen

Weblinks

Quellen

  1. Zeitschrift Cinema
  2. Kino.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Filmmusik-Komponisten — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Diese Liste enthält Personen, die durch ihre langjährige Haupttätigkeit als Komponisten von Musik für Film und Fernsehen Bekanntheit erlang …   Deutsch Wikipedia

  • Vince Vaughn — (2007) Vaughn (2006) Vincent Anthony Vaughn …   Deutsch Wikipedia

  • Apatow Productions — Rechtsform Gründung 1999 Sitz Los Angeles, Kalifornien, USA Leitung Judd Apatow Branche …   Deutsch Wikipedia

  • America's Finest City — San Diego Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • San Diego (Kalifornien) — San Diego Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • San Diego CA — San Diego Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Black — Jack Black 2006 Jack Black am Lincoln Memorial im Rahmen der Feierlichkeiten zur Amtseinführung Barack Obamas (20 …   Deutsch Wikipedia

  • Jack Black — (2011) Thomas Jacob „Jack“ Black (* 28. August 1969 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Schauspieler und Sänger der Band Tenacious D. Inhaltsverzeichn …   Deutsch Wikipedia

  • San Diego — Skyline bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • San Diego Coronado Bay Bridge — 32.6865 117.15830 Koordinaten: 32° 41′ 11,4″ N, 117° 9′ 29,9″ W …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”