Andelen

Anneli Andelén (* 21. Juni 1968) ist eine ehemalige schwedische Fußballspielerin.

Laufbahn

Andelén spielte für die Spielgemeinschaft Öxabäck/Mark IF in der Damallsvenskan. 1992 bis 1994 wurde sie dreimal in Folge Torschützenkönigin der Liga. Später wechselte sie in die japanische L. League zu Suzuyo Shimizu, wo sie 1997 mit 19 Saisontoren ebenso den Torschützenkönigstitel erringen konnte und in die beste Elf der Spielzeit gewählt wurde.

Andelén spielte zudem für die schwedische Nationalmannschaft. Mit der Landesauswahl nahm sie jeweils an den Weltmeisterschaften 1991 und 1995 teil.

1992 wurde Andelén als Schwedens Fußballspielerin des Jahres mit dem Diamantbollen ausgezeichnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andelén — Anneli Andelén (* 21. Juni 1968) ist eine ehemalige schwedische Fußballspielerin. Laufbahn Andelén spielte für die Spielgemeinschaft Öxabäck/Mark IF in der Damallsvenskan. 1992 bis 1994 wurde sie dreimal in Folge Torschützenkönigin der Liga.… …   Deutsch Wikipedia

  • Anneli Andelen — Anneli Andelén (* 21. Juni 1968) ist eine ehemalige schwedische Fußballspielerin. Laufbahn Andelén spielte für die Spielgemeinschaft Öxabäck/Mark IF in der Damallsvenskan. 1992 bis 1994 wurde sie dreimal in Folge Torschützenkönigin der Liga.… …   Deutsch Wikipedia

  • Anneli Andelén — (* 21. Juni 1968) ist eine ehemalige schwedische Fußballspielerin. Werdegang Andelén spielte für die Spielgemeinschaft Öxabäck/Mark IF in der Damallsvenskan. 1992 bis 1994 wurde sie dreimal in Folge Torschützenkönigin der Liga. Später wechselte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Torschützenköniginnen der Damallsvenskan — Linnea Liljegärd war 2009 Torschützenkönigin der Damallsvenskan. Die Liste der Torschützenköniginnen der Damallsvenskan führt alle Torschützenköniginnen der Damallsvenskan, der höchsten Spielklasse im schwedischen Frauenfußball, seit dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • 1991 FIFA Women's World Cup — Infobox International Football Competition tourney name = FIFA Women s World Cup year = 1991 country = China name = size = 140px caption = Official logo teams = 49 num teams = 12  | champion other = fbw|USA  | second other = fbw|NOR  | third… …   Wikipedia

  • Damallsvenskan — Countries Sweden Confederation UEFA Founded 1988 …   Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen/Torschützinnen — Dieser Artikel listet alle Torschützinnen bei den bisherigen Fußball Weltmeisterschaften der Frauen auf. (Stand: 30. September 2007) Die Deutsche Birgit Prinz führt die Tabelle mit 14 Toren an. Sieben davon erzielte sie bei der WM 2003, bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Malin Andersson (footballer) — Malin Elisabeth Andersson (born May 4, 1973 in Kristianstad, Skåne) is a Swedish women s soccer player. In an international career lasting from 1994 to 2005, she appeared in 151 international matches for Sweden, second only to Kristin Bengtsson… …   Wikipedia

  • Diamantbollen — Lotta Schelin bei der Preisvergabe im November 2006 Mit dem Diamantbollen (schwedisch Diamantener Ball) wird jährlich die beste schwedische Fußballspielerin ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis vom schwedischen Fußballverband und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft der Frauen 1995 — UEFA Women s Championship 1995 Anzahl Nationen 29 Europameister Deutschland  Deutschland Endspiel 26. März 1995 Die sechste Fußball Europameisterschaft der Frauen (UEFA Women s C …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”