Anderla

Georges Anderla ist ein französischer Wirtschaftswissenschaftler.

In den Siebziger Jahren untersuchte der französische Wissenschaftler Georges Anderla, wie sich das Wissen der Menschheit entwickelte. Zu diesem Zweck nahm er die Anzahl an Erfindungen im Jahre 1 und nahm diese Zahl als x an. Dann schaute er, wann sich x verdoppelt hatte, das war nach 1500 Jahren. Um die ursprüngliche Zahl an Erfindungen zu vervierfachen, brauchten die Menschen nur 250 Jahre, für 8x nur mehr 125. Diesen Zusammenhang nannte Anderla den Jumping Jesus Factor.

Nach Angaben des Wissenschaftsphilosophen Robert Anton Wilson, der diese sich beschleunigende Vermehrung des Wissens in Anderla's Modell extrapoliert hat, verdoppelt sich das Wissen jetzt alle achtzehn Monate. Dieser exponentielle Anstieg ähnelt Moores Gesetz, das besagt, dass sich die Komplexität eines integrierten Schaltkreises alle 24 Monate verdoppelt. Diese Arten von exponentiellem Wachstum haben dazu geführt, dass einige Menschen über eine zukünftige technische Singularität spekulieren, bei der der Anstieg sich der Unendlichkeit nähert.

Werke

mit Anthony Dunning u. Simon Forge: Chaotics An Agenda for Business and Society in the 21st Century, ISBN 0-275-95882-5

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Georges Anderla — (* 27. März 1921 in Prag als Jiři Anderla; † 26. April 2005 in Antibes)[1] war ein französischer Wirtschaftswissenschaftler und Statistiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Georges Anderla — is a French economist. While working for the OECD in 1973, he created a statistical model of the accumulation of human knowledge. He began by defining the known technology in 1 A.D. as a unit and showed that it had doubled in 1500, doubled again… …   Wikipedia

  • Pension Anderla — (Оберау,Австрия) Категория отеля: Адрес: Hauserweg, Oberau 329, 6311 Оберау, Австрия …   Каталог отелей

  • Jumping Jesus Factor — Georges Anderla ist ein französischer Wirtschaftswissenschaftler. In den Siebziger Jahren untersuchte der französische Wissenschaftler Georges Anderla, wie sich das Wissen der Menschheit entwickelte. Zu diesem Zweck nahm er die Anzahl an… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/And — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of economists — This is an alphabetical list of notable economists, that is, experts in the social science of economics. There is also a separate list of politicians with economics training.A*Diego Abad de Santillán *Daron Acemoglu *Zoltan Acs *George Akerlof… …   Wikipedia

  • Gaddis — The Gaddisand Shipis are a tribe living mainly in the Indian states of Himachal Pradesh and Jammu and Kashmir. They are Hindus and belong to several castes including Brahmin, Rajput, Dhangar, Khatri, Rana and Thakur. They are widely respected for …   Wikipedia

  • THE GARAGE — Articleissues cleanup = November 2007 COI = y copyedit = November 2007 orphan = November 2007 tone = November 2007THE GARAGE is a non profit youth center and all ages music venuecite web | url= http://citypages.com/databank/25/1251/article12700.as… …   Wikipedia

  • Gujjar — Infobox caste caste name=Gujjar or Gurjar classification=Kshatriya subdivisions= populated states=India, Pakistan and Afghanistan languages=Gujari, Urdu, Hindi, Punjabi, Pashto, Pahari languages, Kashmiri, Kutchi, Khojki, Gujarati, Khowar), Balti …   Wikipedia

  • Dedhar — or Dedha (also spelt as Dader and Deaded,but DEDHAR and DADER are most accepted) is one of the ruling clans of the Gurjars.According to the Gurjar Bhaats (priests which keep family records of the Gurjars), Dedhars were branch of the Gurjar… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”