Anders Angström
Anders Jonas Ångström

Anders Jonas Ångström [˘ɔŋstrœm] (* 13. August 1814 in Lögdö bruk, Gemeinde Timrå; † 21. Juni 1874 in Uppsala) war ein schwedischer Astronom und Physiker sowie Mitbegründer der Astrospektroskopie.

Ångström studierte an der Universität Uppsala Mathematik und Physik. 1839 promovierte er und unterrichtete Physik an der Universität, ab 1858 bis zu seinem Tod auch als Professor. Ab 1867 arbeitete Ångström als Sekretär der Königlich-Schwedischen Akademie der Wissenschaften in Uppsala.

Bei seinen Forschungen stand die Erforschung des Sonnenspektrums im Vordergrund. 1862 erbrachte er in diesem Rahmen den Nachweis von Wasserstoff-Spektrallinien. Nach Ångström wurde deshalb auch die gleichnamige Einheit Ångström zur Messung der Wellenlänge benannt. Sie wird heute vor allem in der Festkörper-, Halbleiter- und Atomphysik sowie in der Kristallographie verwendet, weil die dort auftretenden Längen häufig wenige Ångström betragen.

Heute trägt ein Gebäude der Uppsala-Universität seinen Namen (Ångströmlaboratoriet). Außerdem wurde ein Mondkrater nach Ångström benannt.

Der Mondkrater Ångström

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anders Angstrom — Anders Jonas Ångström Pour les articles homonymes, voir Ångström (homonymie). Anders Jonas Ångström Anders Jonas Ångström …   Wikipédia en Français

  • Anders Ångström — Anders Jonas Ångström Pour les articles homonymes, voir Ångström (homonymie). Anders Jonas Ångström Anders Jonas Ångström …   Wikipédia en Français

  • Anders Ångström — Anders Jonas Ångström Anders Jonas Ångström [˘ɔŋstrœm] (* 13. August 1814 in Lögdö bruk, Gemeinde Timrå; † 21. Juni 1874 in Uppsala) war ein schwedischer Astronom und Physike …   Deutsch Wikipedia

  • Anders Knutsson Ångström — Anders Knutsson Ångström, (1888 1981), was a Swedish physicist and meteorologist who was known primarily for his contributions to the field of atmospheric radiation. However, his scientific interests encompassed many diverse topics. [cite journal …   Wikipedia

  • angstrom —  / ångström  (Abbr. Å.) Unit used to measure wavelengths of light, and equal to one ten billionth of a meter; named for Anders Ångström (1814–1874), Swedish physicist …   Bryson’s dictionary for writers and editors

  • angstrom — (n.) unit of length equal to one hundred millionth of a centimeter (used to measure wavelengths of light), 1892, named for Swedish physicist Anders Ångström (1814 1874) …   Etymology dictionary

  • Ångström — Ång|ström auch: Ångs|tröm auch: Ångst|röm 〈[ɔ̣ŋstrø:m] a. [ ạŋ ] n.; s, ; 〉 veraltete, meist in der Spektroskopie verwendete Längeneinheit, 1 Å = 10 10 m = 0,1 nm [nach dem schwed. Astronomen u. Physiker Anders Jonas Ångström, 1814 1874] * * *… …   Universal-Lexikon

  • Anders Jonas Ångström — Saltar a navegación, búsqueda Anders Jonas Ångström Na …   Wikipedia Español

  • Anders Jonas Angstrom — Anders Jonas Ångström Pour les articles homonymes, voir Ångström (homonymie). Anders Jonas Ångström Anders Jonas Ångström …   Wikipédia en Français

  • Anders Jonas Angström — Anders Jonas Ångström Pour les articles homonymes, voir Ångström (homonymie). Anders Jonas Ångström Anders Jonas Ångström …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”