Anders Lange

Anders Lange (* 5. September 1904 in Aker, Akershus; † 18. Oktober 1974) war ein norwegischer Politiker des rechten bis rechtsextremen Spektrums. Er war der Gründer der Partei Anders Langes Parti, später umbenannt in Fremskrittspartiet und war bis zu seinem Tode deren ersten Vorsitzender. Ab 1929 war Lange Sekretär des Fedrelandslaget, das 1936 Hitler und Mussolini für den Friedensnobelpreis nominiert hat. Allerdings wurde er während der deutschen Besatzung Norwegens wegen illegaler Aktivitäten mehrfach inhaftiert. Nach dem Krieg wurde er zunächst Kleinbauer, wurde 1947 Sekretär des norwegischen Kennelclubs und übernahm dann die Zeitung Hundeavisen (Hundezeitung) die sich später in eine politische Zeitung stark antikommunistischer Prägung wandelte.

Er war aktiver Unterstützer des Apartheidregimes in Südafrika und wurde bekannt für rassistische Aussagen.

Quellen

  • Michael Moynihan/Didrik Söderlind: Lords of Chaos: Satanischer Metal: Der blutige Aufstieg aus dem Untergrund, Index Verlag 2005 ISBN 3936878005 (u.a. Seite 209-212)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anders Lange — (né le 5 septembre 1904 mort le 18 octobre 1974) fut le fondateur d un parti politique norvégien de droite qui deviendra plus tard le Parti du progrès. Il était un orateur charismatique qui s opposait au niveau élevé des impôts, aux… …   Wikipédia en Français

  • Anders Lange — (September 5, 1904 October 18, 1974) was the founder of what later became the Norwegian Progress party. He was a charismatic right wing public speaker who objected to high taxes, state regulations and public bureaucracy. ALP and FrP In 1973 he… …   Wikipedia

  • Anders (Vorname) — Anders ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Verbreitung des Namens Anders ist eine Form des Vornamens Andreas, die vor allem in Skandinavien gebräuchlich ist. Obwohl dort auch die Grundform verwendet wird, ist Anders der häufiger vorkommende… …   Deutsch Wikipedia

  • Lange — Verteilung des Namens in Deutschland (2005) Lange ist ein deutscher Familienname. Herkunft, Bedeutung und Verbreitung Der Familienname Lange – von mittelhochdeutsch lanc bzw. mittelniederdeutsch lank – entstand aus dem Übernamen für einen großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Anders Eliasson — (* 3. April 1947 in Borlänge) ist ein schwedischer Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Musik 2.1 Harmonik 2.2 Abkehr von Ästhetik …   Deutsch Wikipedia

  • Anders Ahlgren — Anders Oscar Ahlgren (* 12. Februar 1888 in Malmö; † 27. Dezember 1976 ebenda) war ein schwedischer Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Meisterschaften 3 Schwedische Mei …   Deutsch Wikipedia

  • Anders Nielsen — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel retraité …   Wikipédia en Français

  • Anders Glenmark — (b. November 20, 1953 in Tomelilla, Sweden) is a Swedish pop and rock singer, as well as one of Sweden s most successful music producers and song writers. He is the brother of singer Karin Glenmark and nephew of band leader Bruno Glenmark. Among… …   Wikipedia

  • Lange — Lange, 1) Joachim, pietistischer Theolog und Philolog, geb. 26. Okt. 1670 in Gardelegen, gest. 7. Mai 1744 in Halle, studierte unter Francke in Leipzig, Erfurt und Halle und wurde 1696 Rektor in Köslin, 1698 Direktor des Friedrichswerderschen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anders als du und ich — Filmdaten Deutscher Titel Anders als du und ich (§ 175) Originaltitel Das dritte Geschlecht …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”