Anders Tengbom
Anders Tengbom in seinem Büro in Gamla stan 1960
Skogshem, Lidingö 1958

Anders Tengbom (* 10. November 1911 in Stockholm; † 6. August 2009) war ein schwedischer Architekt, Sohn des Architekten Ivar Tengbom.

Ausbildung

Anders Tengbom erhielt seine Ausbildung während der Jahre 1930-1934 an der Technischen Hochschule Stockholm, danach unternahm er Studienreisen in die USA, nach Japan und nach China. In den USA studierte er zwei Semester unter Eliel Saarinen an der Cranbrook Academy of Art, dort traf er auch mit dem legendären schwedischen Bildhauer Carl Milles zusammen, der an der Akademie Skulptur lehrte. 1936 trat er in das Architekturbüro seines Vaters, Ivar Tengbom, ein.

Werk und Leben

Einer seiner ersten größeren Aufträge war das neue Bürohochhaus für den Bonnier-Verlag, den er zusammen mit seinem Vater 1946 durchführte. In den 1950er Jahren war er bei der Sanierung von Norrmalm als Architekt für eines der fünf City-Hochhäuser in Stockholm verantwortlich. Zwischen 1950 und 1970 wurden zahlreiche Gebäude nach seinen Entwürfen gebaut, unter ihnen Konferenz- und Schulungszentrum für die schwedische Arbeitgeberorganisation (SAF) auf Lidingö, Skogshem (1958) und Wijk (1969), das Hauptbüro für die Tageszeitung Svenska Dagbladet in Stockholm (1961), das Hauptbüro für die Versicherungsgesellschaft Trygg-Hansa in Stockholm (1976), die schwedische Botschaft in Moskau, sowie Krankenhäuser, Büro- und Industriebauten im In- und Ausland.

Während der Jahre 1950 bis 1970 leitete er das Büro Tengbom Arkitekter, danach übernahm sein Sohn Svante Tengbom die Führung. Das Büro startete im Jahr 1906 und war seit dem ohne Unterbrechung tätig, es ist somit eines der ältesten immer noch aktiven Architekturbüros der Welt.

Literatur und Quelle

  • Anders Tengbom (1991). Funktionalism och förnunft. Anteckningar från ett arkitektliv.
Dieser Artikel ist ein Teilnehmer am Wartungsbausteinwettbewerb
Logo des Schreibwettbewerbs

Dieser Artikel wurde als Ergebnis des Wartungsbausteinwettbewerbs verbessert. Sei mutig und beteilige dich mit eigenen Artikelverbesserungen auch daran!


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tengbom — ist der Name folgender Personen: Anders Tengbom (* 1911), schwedischer Architekt Ivar Tengbom (1878–1968), schwedischer Architekt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichnete …   Deutsch Wikipedia

  • Anders (Vorname) — Anders ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Verbreitung des Namens Anders ist eine Form des Vornamens Andreas, die vor allem in Skandinavien gebräuchlich ist. Obwohl dort auch die Grundform verwendet wird, ist Anders der häufiger vorkommende… …   Deutsch Wikipedia

  • Ivar Tengbom — 1933 Stockholms Konserthus 1926 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Te — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Norrmalmsregleringen — Die fünf Cityhochhäuser in Bau 1964 Die Sanierung von Norrmalm (schwedisch Norrmalmsregleringen) war die städtebauliche Neugestaltung Norrmalms, der Stockholmer City, die 1945 von der Stadt beschlossen und von 1952 bis in die 1970er Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Stockholm — Die folgende Liste enthält Personen, die in Stockholm geboren wurden sowie solche, die dort zeitweise gelebt hatten, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonnier — AB Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1837 Sitz Stockholm …   Deutsch Wikipedia

  • Sanierung von Norrmalm — Die fünf Cityhochhäuser 1964 Die Sanierung von Norrmalm (schwedisch: Norrmalmsregleringen) war die städtebauliche Neugestaltung Norrmalms, der Stockholmer City, die 1945 von der Stadt beschlossen und von 1952 bis in die 1970er Jahre durchgeführt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ralph Erskine (architect) — for most of his life. Upbringing and influences Erskine was born in 1914, in Monliaws, Northumberland, but spent his childhood in Mill Hill in the London Borough of Barnet (North London). His parents were socialists, adherents of the Fabian… …   Wikipedia

  • Hötorget buildings — Hötorget buildings, ( sv. Hötorgshusen or Hötorgsskraporna , scrapers ) are five high rise office buildings in Stockholm, Sweden. Located between the squares Hötorget and Sergels Torg in the central Norrmalm district, they stand 72 meters tall… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”