Kantteil
Firstblech
Ortgang

Kantteile sind übliche im Bauwesen verwendete Elemente zum Verkleiden, Abdecken, Aussteifen, Halten und Verbinden von anderen Bauelementen, insbesondere Trapezblechen und Sandwichpaneelen.

Kantteile werden meist aus Stahl-, Aluminium-, Kupfer-, Zink- oder Edelstahlblechen unterschiedlicher Blechdicke in vielen Farben hergestellt. Die Bleche werden auf Breite und Länge zugeschnitten und anschließend in Pressen, Abkantbänken oder Schwenkbiegemaschinen auf die gewünschte Form gebracht. Bis auf wenige technisch bedingte Einschränkungen ist eine riesige Formenvielfalt möglich.

Unterschiedliche metallische Überzüge sowie Bandbeschichtung kombinieren notwendigen Korrosionsschutz und ästhetischen Gestaltungsanspruch.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abkanten — Dieser Artikel beschreibt das Biegen als Fertigungsverfahren, eine weitere Bedeutung ist die Biegung (mechanisch) als Belastungsart in der Technischen Mechanik. Ein Ortsteil der brandenburgischen Gemeinde Briesen (Mark) trägt ebenfalls den Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkanttechnik — Dieser Artikel beschreibt das Biegen als Fertigungsverfahren, eine weitere Bedeutung ist die Biegung (mechanisch) als Belastungsart in der Technischen Mechanik. Ein Ortsteil der brandenburgischen Gemeinde Briesen (Mark) trägt ebenfalls den Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkantung — Dieser Artikel beschreibt das Biegen als Fertigungsverfahren, eine weitere Bedeutung ist die Biegung (mechanisch) als Belastungsart in der Technischen Mechanik. Ein Ortsteil der brandenburgischen Gemeinde Briesen (Mark) trägt ebenfalls den Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Biegeumformen — Dieser Artikel beschreibt das Biegen als Fertigungsverfahren, eine weitere Bedeutung ist die Biegung (mechanisch) als Belastungsart in der Technischen Mechanik. Ein Ortsteil der brandenburgischen Gemeinde Briesen (Mark) trägt ebenfalls den Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Biegen — ist ein umformendes Fertigungsverfahren. Dabei wird in das Halbzeug (Ausgangsmaterial vor der Umformung) ein Biegemoment eingeleitet und somit eine plastische, das heißt dauerhafte Verformung herbeigeführt. Gesenkbiegen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”