Andine Knollenbohne
Andine Knollenbohne
Pachyrhizus ahipa seeds.jpg

Andine Knollenbohne (Pachyrhizus ahipa)

Systematik
Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales)
Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae)
Unterfamilie: Schmetterlingsblütler (Faboideae)
Tribus: Phaseoleae
Gattung: Yambohnen (Pachyrhizus)
Art: Andine Knollenbohne
Wissenschaftlicher Name
Pachyrhizus ahipa
(Wedd.) Parodi

Die Andine Knollenbohne (Pachyrhizus ahipa, Syn.: Dolichos ahipa Wedd.) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Yambohnen (Pachyrhizus) in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Die Andine Knollenbohne hat ihren Ursprung im gebirgigen Südamerika (von Anden der deutsch Trivialname), wo sie von den Inka genutzt wurde. Sie gedeiht in Höhenlagen von 1000 bis über 2500 Meter und damit bei gemäßigten Temperaturen. Es werden hauptsächlich die Knollen gegessen, aber auch, obwohl sie giftig sind, werden die Hülsen und Samen genutzt. Heute wird sie nur noch selten angebaut.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Pachyrhizus ahipa ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 1 bis 2 Meter erreicht: Sie ist, anders als die restlichen Arten der Gattung keine Kletterpflanze. Sie bilden Knollen als Überdauerungsorgane und als Wasserspeicher. Sie wird aber als einjährige Pflanze angebaut, weil die ganze Pflanze wegen der Knollen abgeerntet wird und im Folgejahr eine Neuaussaat erforderlich ist. Die kleine, regelmäßig geformte Knolle besitzt eine gelbe Schale, weißes, faserdurchzogenes „Fleisch“ und wiegt zwischen 500 und 800 g. Die Laubblätter sind dreiteilig gefiedert. Sowohl die zwei Seitenfiederblätter als auch das Terminalfiederblatt sind extrem asymmetrisch und breiter als lang.

Der kurze Blütenstand weist eine Länge von etwa 4 cm auf und enthält nur wenige Blüten. Die zwittrigen Blüten sind zygomorph. Die Krone ist weiß oder violett. Es wird etwa 8 bis 11 cm lange Hülsenfrucht gebildet, die braune bis schwarze, runde Samen mit etwa 1 cm Durchmesser enthält.

Nutzung

Die Knollen werden sehr vielseitig zubereitet: roh in Salaten, gekocht und frittiert. Die Hülsenfrüchte können nur gegart gegessen werden, weil dadurch das giftige Rotenon entfernt wird.

Aus den Samen kann Öl gewonnen werden.

Auf Grund ihrer Rotenon-Gehalte finden Hülsenfrüchte und Samen Verwendung als Insektizid, Akarizid und ihre Saponine wirken als Fischgift.

Quellen

Weiterführende Literatur

  • Eduardo O. Leidi, D. N. Rodriguez-Navarro, M. Fernandes, R. Sarmiento, J. Semedo, N. Marques, A. Matos, A. P. Machado, B. Ørting, M. Sorensen, M. C. Matos: Factors affecting root and seed yield in ahipa (Pachyrhizus ahipa (Wedd.) Parodi), a multipurpose legume crop, in European journal of agronomy, 2004, Vol. 20, 4, Seiten 395-403, ISSN 1161-0301

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • andine Knollenbohne — bolivinė gumbapupė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pupinių šeimos daržovinis augalas (Pachyrhizus ahipa), paplitęs Pietų Amerikoje. atitikmenys: lot. Pachyrhizus ahipa angl. yam bean vok. andine Knollenbohne isp. jíquima port. ahipa… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Knollenbohne — Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae) Unterfamilie: Schmett …   Deutsch Wikipedia

  • Pachyrhizus ahipa — Andine Knollenbohne Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae) Unterfamilie: Schmetterlingsblütler (Faboideae) …   Deutsch Wikipedia

  • Bohne (Pflanze) — Dieser Artikel befasst sich mit der Hülsenfrucht, weiteres siehe: Bohne (Begriffsklärung) Die Artikel Bohne und Bohne (Pflanze) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich …   Deutsch Wikipedia

  • Pachyrhizus — Dieser Artikel behandelt die Nutzpflanzen der Gattung Pachyrhizus, nicht jedoch die „Afrikanische Yambohne“ (Sphenostylis stenocarpa). Yambohnen Yambohne (Pachyrhizus erosus) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Pachyrrhizus — Dieser Artikel behandelt die Nutzpflanzen der Gattung Pachyrhizus, nicht jedoch die „Afrikanische Yambohne“ (Sphenostylis stenocarpa). Yambohnen Yambohne (Pachyrhizus erosus) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Bohne — Als Bohne bezeichnet man sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (grüne Bohnen, Prinzessbohnen) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildenden Pflanze aus …   Deutsch Wikipedia

  • Yambohnen — Yambohne (Pachyrhizus erosus) Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlings …   Deutsch Wikipedia

  • Pachyrhizus ahipa — bolivinė gumbapupė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pupinių šeimos daržovinis augalas (Pachyrhizus ahipa), paplitęs Pietų Amerikoje. atitikmenys: lot. Pachyrhizus ahipa angl. yam bean vok. andine Knollenbohne isp. jíquima port. ahipa… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • bolivinė gumbapupė — statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pupinių šeimos daržovinis augalas (Pachyrhizus ahipa), paplitęs Pietų Amerikoje. atitikmenys: lot. Pachyrhizus ahipa angl. yam bean vok. andine Knollenbohne isp. jíquima port. ahipa šaltinis Valstybinės… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”