Andische Sprache
Andisch

Gesprochen in

Dagestan (Russland)
Sprecher ca. 10.000
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

cau

ISO 639-3:

ani

Die andische Sprache (Eigenbezeichnung: q’wannab micci) gehört zu der – nach ihr benannten – Untergruppe der andischen Sprachen innerhalb der nordostkaukasischen Sprachfamilie. Sie wird von ca. 10.000 Menschen im Süden der autonomen Republik Dagestan (Russische Föderation) gesprochen; die ethnische Population der Andier beträgt jedoch ca. 20.000.

Die Bezeichnung Andisch geht auf den Namen des Dorfes Andi zurück.

Inhaltsverzeichnis

Schrift

Das Andische ist zwar gegenwärtig keine Schriftsprache mehr, es wurde jedoch bis 1928 mit dem arabischen Alphabet, zwischen 1928 und 1938 mit dem lateinischen und ab 1938 mit dem russischen Alphabet geschrieben. Als Schriftsprachen dienen heute Awarisch und Russisch.

Sprachliche Charakteristiken

Das Andische ist eine Ergativsprache und verfügt über ein Nominalklassensystem.

Literatur

  • M. E. Alekseev: Andijskij jazyk. In: Kavkazskie jazyki. Moskau 1999, S. 220-228, ISBN 5874440798. (auf Russisch)
  • I. I. Cercvadze: Andijskij jazyk. In: Jazyki narodov SSSR. Bd. 4. Moskau 1967, S. 276–292. (auf Russisch)
  • Adolf Dirr: Kratkij grammatičeskij očerk andijskago jazyka. Tiflis 1906. (auf Russisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andische Sprachen — Als andische Sprachen werden acht miteinander verwandte Kleinsprachen bezeichnet, die in der autonomen Republik Dagestan (Russische Föderation) von knapp 33.000 Menschen gesprochen werden. Zusammen mit der awarischen Sprache und den didoischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaukasische Sprache — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Hinuchische Sprache — Hinuchisch (Гьинузас мец [Hinuzas mec]) Gesprochen in Dagestan (Russische Föderation) Sprecher ca. 500 Linguistische Klassifikation Nordostkaukasische Sprachen Dagestanische Sprachen Awaro Ando Didoische Sprac …   Deutsch Wikipedia

  • Abchaso-adygeische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaukasistik — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaukasussprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordkaukasische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordwestkaukasische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Awaro-ando-didoische Sprachen — Die nordostkaukasischen Sprachen (auch nach dagestanische Sprachen) sind eine Sprachfamilie, deren Mitglieder vor allem in den autonomen Republiken Dagestan, Tschetschenien, Inguschetien (Russische Föderation) sowie in geringer Zahl in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”