Andokides

Unter dem Namen Andokides sind mehrere Personen aus dem antiken Griechenland bekannt:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andokides — ( el. Ανδοκίδης) was a famous potter of Ancient Greece. The painter of his pots was an anonymous artist, the Andokides Painter, who is recognized as the creater of the red figure style, beginning around 530 BC. His work is compared with Exekias,… …   Wikipedia

  • Andokĭdes — Andokĭdes, aus Athen, geb. 468 v. Chr., Redner im Alexandrinischen Kanon, Anführer der athenischen Hülfstruppen im Korinthisch Kerkyräischen Kriege, wurde aber, in den Proceß Alkibiades verwickelt, flüchtig; kehrte zwar nach der Vertreibung der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Andokĭdes — Andokĭdes, der zweite in der Reihe der attischen Redner, geb. um 439 v. Chr. aus edlem Geschlecht, Anhänger der Oligarchie, verfeindete sich aber mit seiner Partei, als er im Hermokopidenprozeß (s. d.), um sich und seine Familie zu retten, die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Andokidès — Peintre d Andokidès Le Peintre d Andokidès est un artiste grec décorateur de céramiques qui vivait dans la région d Athènes vers la fin du {s|VI|e} av. J. C., en activité de 535 à 515 environ. Il est resté anonyme car il ne signait pas ses œuvres …   Wikipédia en Français

  • Andokides — Andọkides,   attischer Redner, * Athen um 440 v. Chr.; wurde als Mitglied eines adligen Klubs des Hermenfrevels angeklagt und verbannt; 402 kehrte er zurück und lebte später abermals im Exil. Seine drei Reden zeigen wenig rethorische… …   Universal-Lexikon

  • ANDOKIDÈS (PEINTRE D’) — ANDOKIDÈS PEINTRE D’ (env. ANDOKIDÈS (PEINTRE D’) 535 ANDOKIDÈS (PEINTRE D’) 510) L’artiste athénien désigné comme «Peintre d’Andokidès», d’après le nom du potier qui fabriqua et signa cinq des vases par lui décorés, occupe une place privilégiée… …   Encyclopédie Universelle

  • Andokides (Redner) — Andokides, Sohn des Leogoras, (* um 440 v. Chr. wahrscheinlich in Athen; † nach 391 v. Chr.) war ein attischer Redner. In der berühmten Rangliste der attischen Redner gemäß dem alexandrinischen Kanon wird Andokides an zweiter Stelle genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Andokides (Admiral) — Andokides, Sohn des Leogoras, war ein zur Zeit des Perikles (* um 490 v. Chr.; † vor 429 v. Chr.) wirkender Politiker und Admiral der Stadt Athen. Er stammte aus der alten, zu den Eupatriden gehörenden Familie der Kerykes, die ihren Stammbaum,… …   Deutsch Wikipedia

  • Andokides (Töpfer) — Bauchamphora München 2301, schwarzfigurige Seite Andokides (griechisch Ἀνδοκίδης) war ein griechischer Töpfer, tätig um 540–510 v. Chr. in Athen. I …   Deutsch Wikipedia

  • Andokides-Maler — Bilingue Bauchamphora München, Staatliche Antikensammlungen 2301: rotfigurige Seite, Herakles beim Gelage Der Andokides Maler war ein attischer Vasenmaler der Spätarchaik. Der von etwa 530 bis 510 v. Chr. tätige Künstler gilt meist als der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”