Andras Adorjan (Flötist)

András Adorján [ˈɒndraːʃ ˈɒdorjaːn] (* 26. September 1944 in Budapest) ist ein ungarischer Flötist.

Adorján zog 1956 mit seiner Familie von Ungarn nach Dänemark, wo er bis 1968 in Kopenhagen Zahnmedizin und danach Musik studierte. An der Hochschule für Musik Freiburg gehörte der Schweizer Flötist Aurèle Nicolet zu seinen Lehrern. Adorján gewann zahlreiche Musikpreise und wurde 1987 Professor an der Hochschule für Musik Köln. Er betätigt sich sowohl als Orchester- als auch als Kammermusiker (z. B. im Münchner Bach Collegium). Adorján spielte über 50 Platten- und CD-Aufnahmen ein. Seit 1974 ist er in München ansässig. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Flöte e. V. und seit 1978 Professor für Flöte an der Musikhochschule München.[1]

Auszeichnungen

  • Jacob-Gade-Preis, Kopenhagen 1968
  • Premier Grand Prix im Concours International de Flûte, Paris 1971

Einzelnachweise

  1. Kurzbiographie ANDRÁS ADORJÁN auf bachcollegium.de



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • András Adorján (Flötist) — András Adorján [ˈɒndraːʃ ˈɒdorjaːn] (* 26. September 1944 in Budapest) ist ein ungarischer Flötist. Adorján zog 1956 mit seiner Familie von Ungarn nach Dänemark, wo er bis 1968 in Kopenhagen Zahnmedizin und danach Musik studierte. An der… …   Deutsch Wikipedia

  • Andras Adorjan (Schachspieler) — András Adorján [ˈɒndraːʃ ˈɒdorjaːn] (* 31. März 1950 in Budapest) ist ein ungarischer Schachspieler. András Adorján benannte sich Ende der 1960er Jahre nach dem ungarischen Flötisten gleichen Namens. Zuvor hieß er András Jocha. Unter diesem Namen …   Deutsch Wikipedia

  • András Adorján — ist der Name folgender Personen: András Adorján (Flötist) (* 1944), ungarischer Flötist András Adorján (Schachspieler) (* 1950), ungarischer Schachspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Andras Adorjan — Der Name András Adorján steht für András Adorján (Schachspieler) (* 1950), den ungarischen Schachspieler András Adorján (Flötist) (* 1944), den ungarischen Flötisten …   Deutsch Wikipedia

  • Adorján — ist der Familienname folgender Personen: András Adorján (Flötist) (* 1944), ungarischer Flötist András Adorján (Schachspieler) (* 1950), ungarischer Schachspieler Dávid Adorján (* 1972), deutscher Cellist Gabriel Adorján (* 1975), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • HfM Köln — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Musik und Tanz Köln Gründung 1850 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Musik Köln — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Musik und Tanz Köln Gründung 1850 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Kölner Hochschule für Musik — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Musik und Tanz Köln Gründung 1850 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Kölner Musikhochschule — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Musik und Tanz Köln Gründung 1850 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”