Andre Jacques Marie

André-Jacques Marie (* 14. Oktober 1925) ist ein ehemaliger französischer Leichtathlet, der 1950 Europameister im 110-Meter-Hürdenlauf wurde.

Marie startete bei der Europameisterschaft 1946 in Oslo, in 15,0 Sekunden verpasste er als Vierter seines Vorlaufs knapp das Finale. Zwei Jahre später gewann er bei den Olympischen Spielen 1948 in London seinen Vorlauf in 14,9 Sekunden, stürzte aber in seinem Halbfinale.

Bei der Europameisterschaft 1950 in Brüssel gewann Marie seinen Vorlauf in 14,6 Sekunden vor dem Schweden Ragnar Lundberg in 14,7 Sekunden; der Drittplatzierte dieses Vorlaufs, der Belgier Pol Braekman, lief in 14,9 Sekunden die drittschnellste Zeit aller Vorläufe, ins Finale kamen aber nur die beiden Erstplatzierten jedes Vorlaufs. Im Finale gewann Marie den Europameistertitel in 14,6 Sekunden vor Lundberg in 14,7 Sekunden und dem Briten Peter Hildreth in 15,0 Sekunden.

Insgesamt trat André-Jacques Marie von 1946 bis 1951 in 27 Wettbewerben im Hürdenlauf für Frankreich an, von denen er 15 gewann; einmal trat er zusätzlich in der Staffel an. Marie startete während seiner gesamten Karriere für UAI Paris. Bei einer Körpergröße von 1,89 m betrug sein Wettkampfgewicht 77 kg.

Literatur

  • Fédération Française d'Athlétisme: Athlérama 2003. Montrouge 2004 (Seite 124)
  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896-1996 Track and Field Athletics. Berlin 1999, publiziert über Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e.V.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andre-Jacques Marie — André Jacques Marie (* 14. Oktober 1925) ist ein ehemaliger französischer Leichtathlet, der 1950 Europameister im 110 Meter Hürdenlauf wurde. Marie startete bei der Europameisterschaft 1946 in Oslo, in 15,0 Sekunden verpasste er als Vierter… …   Deutsch Wikipedia

  • André Jacques Marie — (* 14. Oktober 1925) ist ein ehemaliger französischer Leichtathlet, der 1950 Europameister im 110 Meter Hürdenlauf wurde. Marie startete bei der Europameisterschaft 1946 in Oslo, in 15,0 Sekunden verpasste er als Vierter seines Vorlaufs knapp das …   Deutsch Wikipedia

  • André-Jacques Marie — (* 14. Oktober 1925) ist ein ehemaliger französischer Leichtathlet, der 1950 Europameister im 110 Meter Hürdenlauf wurde. Marie startete bei den Europameisterschaften 1946 in Oslo, in 15,0 Sekunden verpasste er als Vierter seines Vorlaufs knapp… …   Deutsch Wikipedia

  • Andre-Jacques Marie — André Jacques Marie André Jacques Marie est un athlète français, hurdler, né le 14 octobre 1925. Il fut président du G.I.F.A. de 1979 à 1983 (Groupement des Internationaux Français d Athlétisme). Palmarès 27 sélections en équipe de France A de… …   Wikipédia en Français

  • André-Jacques Marie — est un athlète français, hurdler, né le 14 octobre 1925. Il fut président du G.I.F.A. de 1979 à 1983 (Groupement des Internationaux Français d Athlétisme). Palmarès 27 sélections en équipe de France A de 1946 à 1951 (15 victoires internationales) …   Wikipédia en Français

  • Jacques Marie Paul Eloi Storms — Jacques Castelot Jacques Castelot, de son vrai nom Jacques Marie Paul Éloi Storms, est un acteur français d origine belge, né à Anvers le 11 juillet 1914 et décédé le 25 août 1989 à Saint Cloud. Il est le fils de Paul Éloi… …   Wikipédia en Français

  • André-Jacques Holbecq — Naissance 13 août 1942 Nationalité  France André Jacques Holbecq, né le 13 août 1942, est engagé dans différents mouvements altermondialistes …   Wikipédia en Français

  • Jacques-Marie Rouzet — Jacques Marie Rouzet, comte de Folmon, né le 23 mai 1743 à Toulouse, mort le 25 octobre 1820 à Paris, est un homme politique français. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvre 3 …   Wikipédia en Français

  • Jacques-Bernard Magner — Parlementaire français Date de naissance 1er juin 1952 (1952 06 01) (59 ans) Mandat Sénateur Début du mandat 1er octobre 2011 Circonsc …   Wikipédia en Français

  • Jacques Lavigne (philosophe) — Jacques Lavigne (1919 1999) est un philosophe canadien. Auteur de L Inquiétude humaine, il est parfois considéré comme le premier philosophe de la modernité à voir le jour dans la province de Québec. L’ouvrage majeur de Jacques Lavigne… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”