Andre Lwoff

André-Michael Lwoff (* 8. Mai 1902 in Ainay-le-Château, Allier, Frankreich; † 30. September 1994 in Paris) war ein französischer Virologe.

Lwoff führte 1962 eine Taxonomie der Viren ein.

1965 erhielt er zusammen mit François Jacob und Jacques Lucien Monod den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin „für ihre Entdeckungen auf dem Gebiet der genetischen Kontrolle der Synthese von Enzymen und Viren“.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • André Lwoff — Nacimiento 8 de mayo de 1902 Ainay le Château Fallecimiento 30 de septiembre de 1994 (92 años) París Nacionalidad francés …   Wikipedia Español

  • Andre Lwoff — André Lwoff André Lwoff Naissance 8 mai 1902 Ainay le Château (France) Décès 30 septembre 1994 Paris (France) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • André Lwoff — Naissance 8 mai 1902 Ainay le Château (France) Décès 30 septembre 1994 Paris (France) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • André Lwoff — André Michael Lwoff (* 8. Mai 1902 in Ainay le Château, Allier, Frankreich; † 30. September 1994 in Paris) war ein französischer Virologe. Lwoff führte 1962 eine Taxonomie der Viren ein. 1965 erhielt er zusammen mit François Jacob und Jacques… …   Deutsch Wikipedia

  • André Lwoff — (Ainay le Château, 1902 París, 1994) Biólogo y médico francés. Descubrió el efecto que lleva su nombre, por el cual mediante excitación física y química es posible activar los bacteriófagos que están en forma inactiva dentro de las bacterias.… …   Enciclopedia Universal

  • Medizinnobelpreis 1965: François Jacob — André Lwoff — Jacques Monod —   Die drei französischen Wissenschaftler erhielten den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie für »ihre Entdeckungen auf dem Gebiet der genetischen Kontrolle der Synthese von Enzymen und Viren«.    Biografien   François Jacob, * Nancy… …   Universal-Lexikon

  • Andre Michael Lwoff — André Lwoff André Lwoff Naissance 8 mai 1902 Ainay le Château (France) Décès 30 septembre 1994 Paris (France) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • André-Michael Lwoff — (* 8. Mai 1902 in Ainay le Château, Allier, Frankreich; † 30. September 1994 in Paris) war ein französischer Virologe. Lwoff führte 1962 eine Taxonomie der Viren ein. 1965 erhielt er zusammen mit François Jacob und Jacques Lucien Monod den… …   Deutsch Wikipedia

  • Lwoff — André Michael Lwoff (* 8. Mai 1902 in Ainay le Château, Allier, Frankreich; † 30. September 1994 in Paris) war ein französischer Virologe. Lwoff führte 1962 eine Taxonomie der Viren ein. 1965 erhielt er zusammen mit François Jacob und Jacques… …   Deutsch Wikipedia

  • LWOFF, ANDRÉ MICHEL — (1902–1994), French biologist and Nobel Prize winner. Born in the Allier department, France, Lwoff became head of the Microbial Physiology Laboratory of the Pasteur Institute in Paris in 1938. Lwoff s earlier work dealt with the morphology and… …   Encyclopedia of Judaism

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”