Andre Ramseyer

André Ramseyer (* 31. Januar 1914 in Tramelan, Kanton Bern; † 15. Januar 2007 in Neuenburg) war ein Schweizer Bildhauer.

Ramseyer wurde als Sohn eines Pfarrers geboren. Nach dem Abschluss des Lehrerseminars und dem Besuch der Kunstgewerbeschule in La Chaux-de-Fonds, wo er auch seine Frau, die Malerin Jacqueline Maeder, kennenlernte, zog es den jungen Künstler nach Paris. Nach einer Italien-Reise liess sich Ramseyer 1942 wieder in seiner neuenburgischen Heimat nieder, doch ist er mit Paris weiter verbunden geblieben. Das Centre Georges Pompidou besitzt in seiner Sammlung eine Ramseyer-Skulptur.

In der Schweiz zieren über 50 seiner Werke zahlreiche Schulhöfe und öffentliche Plätze, etwa an der ETH Zürich, in Kreuzlingen, Thun, Montreux oder Biel. Aber auch in Italien, den USA, den Niederlanden und in Saudi-Arabien sind seine Werke zu sehen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • André Ramseyer — (* 31. Januar 1914 in Tramelan, Kanton Bern; † 15. Januar 2007 in Neuenburg) war ein Schweizer Bildhauer. Ramseyer wurde als Sohn eines Pfarrers geboren. Nach dem Abschluss des Lehrerseminars und dem Besuch der Kunstgewerbeschule in La Chaux de… …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Ramseyer — André Ramseyer André Ramseyer (né le 31 janvier 1914 à Tramelan et mort le 15 janvier 2007 à Neuchâtel) est un sculpteur suisse. Il arrête de travailler dans les années 1990. Après avoir étudié à l école d art de La Chaux de Fonds de 1932 à 1935 …   Wikipédia en Français

  • André Ramseyer — (January 31 1914 January 15 2007) was a Swiss sculptor, who lived in Neuchatel. He stopped working in the 1990s. However, he still has the key to his studio in his pocket until the day he died. He had been working in Neuchatel since 1942, after… …   Wikipedia

  • André Ramseyer — Grand Astre. André Ramseyer (né le 31 janvier 1914 à Tramelan et mort le 15 janvier 2007 à Neuchâtel) est un sculpteur suisse. Il arrête de travailler dans les années 1990. Après avoir étudié à l école …   Wikipédia en Français

  • Ramseyer — ist der Familienname folgender Personen: André Ramseyer (1914–2007), Schweizer Bildhauer C. William Ramseyer (1875–1943), US amerikanischer Politiker Rudolf Ramseyer (1897–1943), Schweizer Fußballspieler Siehe auch: Ramseier …   Deutsch Wikipedia

  • André Barde — Pour les articles homonymes, voir Barde. André Barde, de son vrai nom André Bourdonneaux, est un librettiste et dramaturge français, né en juillet 1874 à Meudon (Hauts de Seine), mort le 24 août 1945 à Paris [1]. Auteur de nom …   Wikipédia en Français

  • 17. Jänner — Der 17. Januar (in Österreich und Südtirol: 17. Jänner) ist der 17. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 348 Tage (in Schaltjahren 349 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • 31. Jänner — Der 31. Januar (in Österreich und Südtirol: 31. Jänner) ist der 31. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 334 Tage (in Schaltjahren 335 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rai–Ram — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Indépendance Neuchâteloise — Neuchâtel  Cet article concerne la ville de Neuchâtel. Pour les autres significations, voir Neuchâtel (homonymie). Neuchâtel …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”