Andre Wiesler

André Wiesler (* 25. September 1974 in Wuppertal) ist ein deutscher Autor von Fantasy- und Science Fiction-Romanen.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Wiesler studierte Germanistik, Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte Englands in Wuppertal und ist als Schriftsteller, Übersetzer und Rollenspiel-Autor tätig. Zudem arbeitete er an TV-Produktionen mit.

Wiesler war für das Rollenspiel LodlanD und das Rollenspielmagazin Envoyer als Chefredakteur tätig.

Er wurde mit dem Hattinger Förderpreis 1997 für die Kurzgeschichte Freundschaft ausgezeichnet und gewann den Deutschen Rollenspielpreis in der Kategorie Person 2003.

Werke

FanPro
  • Shadowrun Band 13: Shelley. 2003
  • Shadowrun Band 16: Im Namen des Herrn. 2004
  • Shadowrun Band 20: Feuerzauber. 2005
  • Shadowrun Band 26: Böses Erwachen. 2006


Heyne
  • König der Diebe. 2004
  • Rhiana - Das Artefakt. 2004
  • Shadowrun Band 56: Altes Eisen. 2005
  • Hexenmacher - Die Chroniken des Hagen von Stein, Band 1. 2007
  • Shadowrun Band 13:Im Namen des Herrn. 2008
  • Teufelshatz - Die Chroniken des Hagen von Stein, Band 2. 2008
  • Wolfsfluch - Die Chroniken des Hagen von Stein, Band 3. 2008

Übersetzungen

  • S. L. Viehl, StarDoc - Die Seuche. Heyne, 2005
  • S. L. Viehl, StarDoc - Der Klon. Heyne, 2005
  • S. L. Viehl, StarDoc - Die Flucht. Heyne, 2006
  • Justina Robson, Lila Black 02 - Unter Strom. Blanvalet, 2008
  • Tom Lloyd, Sturmkämpfer. Heyne, 2008
  • Tom Lloyd, Sturmbote. Heyne, 2009 (angekündigt)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • André Wiesler — (* 25. September 1974 in Wuppertal) ist ein deutscher Autor von Fantasy und Science Fiction Romanen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Übersetzungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Wiesler — ist der Nachname von mehreren Personen: André Wiesler (* 1974), deutscher Autor von Fantasy und SF Romanen Heidi Wiesler (* 1960), deutsche Skirennläuferin Josef Wiesler (* 1930), burgenländischer Landesrat (ÖVP) Manuela Wiesler (1955–2006),… …   Deutsch Wikipedia

  • Manuela Wiesler — (* 22. Juli 1955 in Itapiranga; † 22. Dezember 2006 in Wien) war eine österreichische Flötistin. Wiesler, die als Tochter eines österreichischen Kameramannes und einer Tänzerin in Brasilien geboren wurde, kam mit ihrer Familie 1957 nach Wien, wo… …   Deutsch Wikipedia

  • Shadowrun Romane — Inhaltsverzeichnis 1 Heyne 2 Fantasy Productions 3 Earthdawn 4 Übersetzer 5 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Shadowrun-Romane — Inhaltsverzeichnis 1 Heyne 2 Fantasy Productions 3 Earthdawn 4 Anmerkungen 5 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Aventurien-Romane — Aventurien Romane oder DSA Romane (Das Schwarze Auge–Romane) nennt man eine Fantasy Buchreihe mit Geschichten und Erzählungen zur Fantasiewelt Aventurien. Der erste Roman stammt aus dem Jahr 1985 und wurde ein Jahr nach dem Erscheinen des Pen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Wuppertal — Die Liste der Söhne und Töchter der Stadt Wuppertal enthält eine Übersicht bedeutender, im heutigen Wuppertal geborener Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Wuppertal… …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt Wuppertal — Die Liste der Söhne und Töchter der Stadt Wuppertal enthält eine Übersicht bedeutender, im heutigen Wuppertal geborener Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Wuppertal… …   Deutsch Wikipedia

  • 1974 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | ► ◄◄ | ◄ | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 |… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”