Andrea Aust

Andrea Aust (* 1960) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Synchrontätigkeit

Andrea Aust ist die deutsche Standardstimme von Courteney Cox Arquette. Zudem lieh sie weiteren bekannten Schauspielerinnen wie Faye Dunaway und Catherine Hicks ihre Stimme. Im Jahr 2003 übernahm sie die Synchronrolle für Moira Kelly, die in der US-Serie One Tree Hill eine der Hauptrollen verkörperte.

Schauspieltätigkeit

Als Schauspielerin war Andrea Aust zweimal im Fernsehen zu sehen: 1990 in dem TV-Mehrteiler Aerolina (als Regina Konrad) und 1992 in der Kinderserie Die Gespenster von Flatterfels (als Fräulein Schnief). Sie spielte zudem 1985 im DEFA-Film Ete und Ali mit.

Synchronarbeiten (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aust — ist der Familienname folgender Personen: Andrea Aust (* 1960), deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin Bernd Aust (* 1945), deutscher Rockmusiker und Konzertmanager Ernst Aust (1923–1985), deutscher Redakteur und Politiker (KPD, KPD/ML)… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrea Jeager — Andrea Jaeger Andrea Jaeger Carrière professionnelle …   Wikipédia en Français

  • Andrea Jaeger — Carrière professionnelle 1980 – 1985 …   Wikipédia en Français

  • Andrea Temesvari — Andrea Temesvári Andrea Temesvári Carrière professionnelle …   Wikipédia en Français

  • Andrea Temesvári — Carrière professionnelle 1981[ …   Wikipédia en Français

  • Andrea Gaudenzi — Carrière professionnelle 1990 – 2003 …   Wikipédia en Français

  • Andrea Holíková — Carrière professionnelle 1984 – 1990 …   Wikipédia en Français

  • Andrea Hlaváčková — Andrea Hlaváčková …   Wikipédia en Français

  • Andrea Leand — Carrière professionnelle 1981 – 1994[ …   Wikipédia en Français

  • Andrea Betzner — Carrière professionnelle 1983 – 1990 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”