Andrea Covell

Andrea Covell (* 15. Juli 1953 in Elkhart (Indiana)) ist eine US-amerikanische Theaterschauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Covell besuchte das Grand Valley State College in Allendale, Michigan und kam dabei zum ersten Mal in College-Produktionen mit dem Schauspiel in Kontakt. 1978 zog sie nach Los Angeles und nahm dort Schauspielunterricht. In den 80ern hatte sie Gastrollen in einigen Fernsehserien. Ihre bekannteste Rolle hatte sie dabei als Jody in der Fernsehserie ALF. Bei einer Folge dieser Serie war sie zudem Produktionsassistentin. Sie setzte ihre Schauspiel-Karriere dann aus, um Psychologie zu studieren und arbeitete in den Personalabteilungen verschiedener Kanzleien.

Ende der 90er Jahre entschied sie sich zu einem „Comeback“ als Theaterschauspielerin und war unter anderem im Friends and Artists Theatre Hollywood in den Musicals Blue Country und Three Penny Opera zu sehen. Mit dem East Theatre Ensemble spielte sie in mehreren Produktionen und war auch im Direktorium des Theaters tätig. Seit 2002 ist Covell im Ensemble des West Coast Theatre, für das sie seit 2004 auch als Managerin tätig ist.

Filmografie

Theater

  • Blue Country (Friends and Artist Theatre)
  • Three Penny Opera (Friends and Artist Theatre)
  • The Disenchanted (East Theatre)
  • Four Legs Good (East Theatre)
  • Dead End at Sunset (East Theatre)
  • Savage in Limbo (East Theatre)
  • Greetings! (West Coast Theatre)
  • Five Tellers Dancing in the Rain (West Coast Theatre, 2003)
  • Floyd Collins[1] (West Coast Theatre, 2005)
  • World goes round (West Coast Theatre, 2006)
  • Assassins[2] (West Coast Theatre, 2008)

Einzelnachweise

  1. Kritik zum Stück Floyd Collins bei Curtain Up
  2. Kritik zu Assassins bei Variety

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Covell — ist der Familienname folgender Personen: Andrea Covell (* 1953), US amerikanische Theaterschauspielerin Phyllis Covell (1895–1982), britische Tennisspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mi …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cos–Coz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alf (Fernsehen) — Seriendaten Deutscher Titel: ALF Originaltitel: ALF Produktionsland: USA Produktionsjahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Alf (Fernsehfigur) — Seriendaten Deutscher Titel: ALF Originaltitel: ALF Produktionsland: USA Produktionsjahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Gordon Shumway — Seriendaten Deutscher Titel: ALF Originaltitel: ALF Produktionsland: USA Produktionsjahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Melmac — Seriendaten Deutscher Titel: ALF Originaltitel: ALF Produktionsland: USA Produktionsjahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Medvey — Susanne von Medvey (* 1961) ist eine deutsche Theater und Filmschauspielerin und Synchronsprecherin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Theater 3 Filmografie 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • ALF — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar al autor principal …   Wikipedia Español

  • Alf (Fernsehserie) — Seriendaten Deutscher Titel ALF …   Deutsch Wikipedia

  • Alf (série télévisée) — Pour les articles homonymes, voir ALF. Alf Titre original ALF Genre Sitcom Créateur(s) Paul Fusco Tom Patchett Acteurs principaux Max Wright …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”