Andrea Fendt

Andrea Fendt (* 31. Januar 1960 in Bischofswiesen) ist eine frühere deutsche Rennrodlerin.

Andrea Fendt startete für den RC Berchtesgaden. Ihren größten Erfolg feierte sie 1978 mit dem zweiten Platz hinter Vera Sosulja bei den Weltmeisterschaften in Imst. Von 1977 bis 1979 war sie in Nachfolge von Elisabeth Demleitner dreimal nacheinander Deutsche Meisterin.

Andrea Fendt ist die Schwester von Josef Fendt.

Weblinks

  • Andrea Fendt in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrea Fendt — is a West German luger who competed during the 1970s. She won the silver medal in the women s singles event at the 1978 FIL World Luge Championships in Imst, Austria.Fendt s brother, Josef, has been president of the International Luge Federation… …   Wikipedia

  • Fendt — bezeichnet eine Marke des Traktorenherstellers AGCO, siehe Fendt (Marke) den Wohnwagen und Wohnmobilhersteller Fendt Caravan GmbH in Mertingen, siehe Fendt Caravan einen Hersteller von Fahrrädern mit Kardanantrieb, siehe Fendt Kardanräder Fendt… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Fendt — (born October 6, 1947) was a West German German luger who competed from the mid 1960s to the mid 1970s. Competing in two Winter Olympics, he won the silver medal in the men s singles event at Innsbruck in 1976.Fenst also won two gold medals in… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rennschlittenweltmeisterschaft — Briefmarke der DDR, 1973. In der DDR wurde die Veranstaltung auch als Rennschlittenweltmeisterschaft bezeichnet, wie auf der Briefmarke zur Weltmeisterschaft von 1973 zu lesen ist. Bei der Rennrodel Weltmeisterschaft werden die Weltmeister im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sieger von Rennrodel-Weltcuprennen — Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Weltcupsieger im Rennrodeln. Erläuterungen und Belege sind dort zu finden. Inhaltsverzeichnis 1 Siegerliste 1.1 Einzelrennen 1.2 Team Staffel 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Rennrodler — Die Liste bekannter Rodelsportler umfasst Rennrodler, die erfolgreich an internationalen (Olympische Winterspiele, Weltmeisterschaften, Kontinentalmeisterschaften oder dem Rennrodel Weltcup) und nationalen Wettbewerben (Meisterschaften)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Rodelsportler — Die Liste bekannter Rodelsportler umfasst Rennrodler, die erfolgreich an internationalen (Olympische Winterspiele, Weltmeisterschaften, Kontinentalmeisterschaften oder dem Rennrodel Weltcup) und nationalen Wettbewerben (Meisterschaften)… …   Deutsch Wikipedia

  • Rennrodel-Weltmeisterschaft — Briefmarke der DDR, 1973. In der DDR wurde die Veranstaltung auch als Rennschlittenweltmeisterschaft bezeichnet, wie auf der Briefmarke zur Weltmeisterschaft von 1973 zu lesen ist. Bei der Rennrodel Weltmeisterschaft werden die Weltmeister im… …   Deutsch Wikipedia

  • RC Berchtesgaden — Der Rodelclub Berchtesgaden ist einer der erfolgreichsten Rodelvereine der Welt und einer der erfolgreichsten deutschen Sportvereine. Der RC Berchtesgaden wurde am 4. Februar 1923 in Berchtesgaden gegründet, zum ersten 1. Vorstand wurde… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”