Andrea Grendene
Andrea Grendene bei der Tour Down Under 2009

Andrea Grendene (* 4. Juli 1986 in Tiene) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Andrea Grendene gewann 2006 die zweite Etappe beim Giro delle Valli Cuneesi nelle Alpi del Mare. In der Saison 2008 belegte er den zweiten Platz bei der Coppa San Geo, den dritten Rang bei der Coppa Caivano und er gewann die beiden Eintagesrennen Vicenza-Bionde und den Gran Premio Liberazione. Seit Mitte August 2008 fährt Grendene für das italienische ProTour-Team Lampre-Fondital.

Erfolge

2008
  • Gran Premio Liberazione

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrea Grendene — Andrea Grendene …   Wikipédia en Français

  • Grendene — Andrea Grendene (* 4. Juli 1986 in Tiene) ist ein italienischer Radrennfahrer. Andrea Grendene gewann 2006 die zweite Etappe beim Giro delle Valli Cuneesi nelle Alpi del Mare. In der Saison 2008 belegte er den zweiten Platz bei der Coppa San Geo …   Deutsch Wikipedia

  • Team Type 1-Sanofi Aventis — Teamdaten UCI Code TT1 Herkunftsland Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Lampre — Das ProTour Team Lampre N.G.C. entstand aus der Fusion der Teams Saeco und Lampre im Jahr 2004. Lampre ist ein italienischer Baustoffhersteller. 2005 war der Kaffee Hersteller Caffita Co Sponsor und wurde Anfang 2006 von Fondital abgelöst. 2008… …   Deutsch Wikipedia

  • Lampre-Caffita — Das ProTour Team Lampre N.G.C. entstand aus der Fusion der Teams Saeco und Lampre im Jahr 2004. Lampre ist ein italienischer Baustoffhersteller. 2005 war der Kaffee Hersteller Caffita Co Sponsor und wurde Anfang 2006 von Fondital abgelöst. 2008… …   Deutsch Wikipedia

  • Lampre-Fondital — Das ProTour Team Lampre N.G.C. entstand aus der Fusion der Teams Saeco und Lampre im Jahr 2004. Lampre ist ein italienischer Baustoffhersteller. 2005 war der Kaffee Hersteller Caffita Co Sponsor und wurde Anfang 2006 von Fondital abgelöst. 2008… …   Deutsch Wikipedia

  • Lampre-N.G.C. — Das ProTour Team Lampre N.G.C. entstand aus der Fusion der Teams Saeco und Lampre im Jahr 2004. Lampre ist ein italienischer Baustoffhersteller. 2005 war der Kaffee Hersteller Caffita Co Sponsor und wurde Anfang 2006 von Fondital abgelöst. 2008… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Team Lampre — Das ProTour Team Lampre N.G.C. entstand aus der Fusion der Teams Saeco und Lampre im Jahr 2004. Lampre ist ein italienischer Baustoffhersteller. 2005 war der Kaffee Hersteller Caffita Co Sponsor und wurde Anfang 2006 von Fondital abgelöst. 2008… …   Deutsch Wikipedia

  • Tour Down Under 2009 — Carte de la course Généralités …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”