Andrea Pizzini

Andrea Pizzini (* 4. Oktober 1977 in Mezzolombardo, Trentino, Italien) ist ein Südtiroler Filmemacher. Er lebt in Salurn, Südtirol.

Biographie

Er diplomierte im Jahr 1996 an der Film und Fernsehschule ZELIG in Bozen. Seit 2001 ist er als Dokumentarfilmer bei der Produktionsfirma helios tätig.

Seine Filme dreht er meistens in Lateinamerika. Schwerpunkt sind dabei soziale Themen (Krieg, Armut, Wirtschaft, Menschenrechte). 2001 wurde er mitsamt der gesamten Filmgruppe während der Dreharbeiten von "Die Wölfin und die Schlange" aus Ecuador ausgewiesen. Schuld daran war die kritische Haltung gegenüber dem Bau der OCP (oleoducto de crudos pesados), eine Ölpipeline die heute das gesamte Ecuadorianische Urwaldgebiet durchquert. Der Film wurde vom nationalen staatlichen italienischen Sender RAITRE ausgestrahlt.

Im Jahr 2003 drehte er eine Dokumentation in Cochabamba (Bolivien) über eine der Weltweit ersten Versuche der Privatisierung des Wassers. Nach der durch den internationalen Währungsfonds erzwungenen Privatisierung der Wasserversorgung verdreifachte die neue Gesellschaft Aguas de Tunari (Tochterunternehmen des U.S.-amerikanischen Bechtel-Konzerns) innerhalb kürzester Zeit die Wasserpreise. Dies führte Anfang 2000 zu heftigen Protesten und einem Generalstreik. Nach Zusammenstößen der Demonstranten mit der Polizei eskalierte die Gewalt und im April 2000 wurde das Kriegsrecht über die Stadt verhängt. Mitte April 2000 nahm die Regierung die Privatisierung schließlich zurück. Insgesamt starben 7 Menschen und hunderte wurden verletzt. Teile des Filmes wurden von dem nationalen staatlichen Sender RAIDUE und RAITRE mehrmals ausgestrahlt. Im Jahr 2003 wurde der FIlm über die Wochenzeitschrift CARTA in ganz Italien verkauft.

Filme

Regie

  • 2003: Pachamama (Drehort: Bolivien)
  • 2004: Es wird schon gehen (Perù)
  • 2006: Das bin Ich (Italien)
  • 2007: Afrikanische Wege (Kenya)
  • 2008: Das was du von mir nicht weisst (Italien)

Kamera

  • 1999: Keine will so hoch hinauf (Italien)
  • 2001: Die Wölfin und die Schlange (Ecuador)

Ton

  • 2003: Ein Mensch unter Menschen (Brasilien)
  • 2008: Wie zwei Schwestern (Rumänien/Italien)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pizzini — Andrea Pizzini (* 4. Oktober 1977 in Mezzolombardo, Trentino, Italien) ist ein Südtiroler Filmemacher. Er lebt in Salurn, Südtirol. Biographie Er diplomierte im Jahr 1996 an der Film und Fernsehschule ZELIG in Bozen. Seit 2001 ist er als… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrea Camilleri — (2010) Andrea Camilleri (* 6. September 1925 in Porto Empedocle, Sizilien) ist Drehbuchautor, Theater und Fernsehregisseur und Schriftsteller. Seine erfolgreichste Romanfigur ist der sizilianische Commissario Montalbano, den er …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Commissario Montalbano — Andrea Camilleri Andrea Camilleri (* 6. September 1925 in Porto Empedocle, Sizilien) ist Drehbuchautor, Theater und Fernsehregisseur und Schriftsteller. Seine erfolgreichste Romanfigur ist der sizilianische Commissario Montalbano, den er nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Salvo Montalbano — Andrea Camilleri Andrea Camilleri (* 6. September 1925 in Porto Empedocle, Sizilien) ist Drehbuchautor, Theater und Fernsehregisseur und Schriftsteller. Seine erfolgreichste Romanfigur ist der sizilianische Commissario Montalbano, den er nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Bernardo Provenzano — Infobox Criminal subject name = Bernardo Provenzano image size = 300 image caption = Provenzano on the day of his arrest date of birth = birth date and age|1933|1|31 place of birth = Corleone, Sicily date of death = place of death = charge =… …   Wikipedia

  • Salvatore Lo Piccolo — (born in Palermo, July 20, 1942), also known as the Baron ( il Barone ), is a Sicilian mafioso and one of the most powerful bosses of Palermo, Sicily. Lo Piccolo rose through the ranks of the Palermo mafia throughout the 1980s and he became the… …   Wikipedia

  • 2006 in organized crime — See also: 2005 in organized crime, other events of 2006, 2007 in organized crime and the list of years in Organized Crime . EventsJanuary*January 13 Ranking Chicago Outfit member, Joseph Joey the Clown Lombardo, is arrested by FBI agents in… …   Wikipedia

  • Gaspare Pulizzi — is a member of the Sicilian Mafia from Carini near Palermo. Pulizzi was one of the right hand men of Mafia boss Salvatore Lo Piccolo, the capo mandamento of the San Lorenzo area in Palermo.BiographyMafia careerPulizzi was initiated into the… …   Wikipedia

  • Bernardo Provenzano — (* 31. Januar 1933 in Corleone, Sizilien) war lange Zeit der Kopf der sizilianischen Cosa Nostra. Auf Grund seiner Entschlossenheit wurde er auch Binnu u tratturi (sizilianisch für „Binnu der Traktor“) genannt oder kurz Zu Binnu („Onkel Binnu“).… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”