Andreas Benz (Badminton)

Andreas Benz (* 15. Juni 1958) ist ein ehemaliger deutscher Meisterschafts-Badmintonspieler, sächsischer Landestrainer[1] und heutiger Trainer des Radebeuler BV.

Andreas Benz begann seine Karriere bei Motor Hermsdorf und erkämpfte für diesen Verein sieben Medaillen im Nachwuchsbereich bis 1971. Nach einer neunjährigen Durststrecke meldete er sich 1980 bei den DDR-Meisterschaften mit dem Gewinn der Bronzemedaille im Herrendoppel bei den Erwachsenen zurück. 5 Titel bei DDR-Meisterschaften der Studenten folgten. Mit dem Team der HSG Lok HfV Dresden gewann er bei den DDR-Mannschaftsmeisterschaften neunmal Silber hinter Einheit Greifswald.

Nach der Wende spielte er beim BV Tröbitz[2], um danach in den Funktionärsstab des Radebeuler BV zu wechseln. Andreas Benz lebt heute in Radebeul.

Sportliche Erfolge

Platz Veranstaltung Saison Disziplin Name
1 DDR-Bestenermittlung AK 10/11 1968/1969 Mixed Andreas Benz / Sylvia Hegel (Motor Hermsdorf)
1 DDR-Bestenermittlung AK 10/11 1968/1969 Herrendoppel Andreas Benz / Uwe Biering (Motor Hermsdorf)
1 DDR-Studentenmeisterschaft 1980/1981 Herrendoppel Andreas Benz / Hans Sossna (TU Dresden)
1 DDR-Studentenmeisterschaft 1982/1983 Herrendoppel Andreas Benz / Hans Sossna (Lok HfV Lok Dresden)
1 DDR-Studentenmeisterschaft 1982/1983 Mixed Andreas Benz / Ilona Ryk (Lok HfV Dresden / Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald - Einheit Greifswald)
1 DDR-Studentenmeisterschaft 1984/1985 Herreneinzel Andreas Benz (HfV Dresden)
1 DDR-Studentenmeisterschaft 1984/1985 Herrendoppel Andreas Benz / Martin Schiedt (HfV Dresden / TU Dresden)
2 DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1969/1970 Mixed Andreas Benz / Karin Brestrich (Motor Hermsdorf / Lok Gera)
2 DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1970/1971 Herreneinzel Andreas Benz (Motor Hermsdorf)
2 DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1970/1971 Herrendoppel Andreas Benz / Axel Thron (Motor Hermsdorf / Einheit Gotha)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1980/1981 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Steffen Körbitz, Dieter Krompaß, Hans Sossna, Joachim Völker, Claus Cassens, Monika Cassens, Angelika Neubert, Dagmar Friedrich)
2 DDR-Studentenmeisterschaft 1980/1981 Mixed Andreas Benz / Dagmar Friedrich (TU Dresden - Lok HfV Dresden)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1981/1982 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Claus Cassens, Joachim Völker, Steffen Körbitz, Dieter Krompaß, Dagmar Friedrich, Monika Cassens)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1982/1983 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Claus Cassens, Joachim Völker, Steffen Körbitz, Michael Huber, Dieter Krompaß, Hans Sossna, Monika Cassens, Dagmar Friedrich)
2 DDR-Studentenmeisterschaft 1982/1983 Herreneinzel Andreas Benz (Lok HfV Lok Dresden)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1983/1984 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Steffen Körbitz, Hans Sossna, Joachim Völker, Claus Cassens, Dieter Krompaß, Sven Hauswald, Monika Cassens, Birgit Harder, Monika Geier)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1984/1985 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Michael Huber, Claus Cassens, Joachim Völker, Monika Cassens, Dagmar Friedrich)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1986/1987 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Michael Huber, Joachim Völker, Claus Cassens, Steffen Körbitz, Monika Cassens, Birgit Harder)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1987/1988 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Monika Cassens, Joachim Völker, Michael Huber, Steffen Körbitz, Claus Cassens, Birgit Harder)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1988/1989 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Joachim Völker, Michael Huber, Steffen Körbitz, Lutz Jenke, Monika Cassens, Birgit Harder)
2 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1989/1990 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Lutz Jenke, Joachim Völker, Dirk Otto, Monika Cassens, Steffen Körbitz, Birgit Mengs, Michael Huber, Andreas Benz)
3 DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1969/1970 Herreneinzel Andreas Benz (Motor Hermsdorf)
3 DDR-Einzelmeisterschaft AK 12/13 1970/1971 Mixed Andreas Benz / Sylvia Hegel (Motor Hermsdorf)
3 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1979/1980 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Claus Cassens, Dieter Krompaß, Joachim Völker, Lutz Krompaß, Andreas Benz, Steffen Körbitz, Hans Sossna, Monika Cassens, Angelika Neubert, Dagmar Friedrich)
3 DDR-Meisterschaft 1979/1980 Herrendoppel Steffen Körbitz / Andreas Benz (Lok HfV Dresden)
3 DDR-Studentenmeisterschaft 1980/1981 Herreneinzel Andreas Benz (TU Dresden - Lok HfV Dresden)
3 DDR-Meisterschaft 1983/1984 Mixed Andreas Benz / Birgit Kämmer (Lok HfV Dresden / Einheit Greifswald)
3 DDR-Meisterschaft 1984/1985 Herrendoppel Steffen Körbitz / Andreas Benz (Lok HfV Dresden)
3 DDR-Meisterschaft 1984/1985 Mixed Andreas Benz / Birgit Kämmer (Lok HfV Dresden / Einheit Greifswald)
3 DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1985/1986 Mannschaft Lok HfV Dresden
(Andreas Benz, Michael Huber, Joachim Völker, Claus Cassens, Steffen Körbitz, Monika Cassens, Monika Geier)
3 DDR-Meisterschaft 1985/1986 Mixed Andreas Benz / Birgit Kämmer (Lok HfV Dresden / Einheit Greifswald)
3 DDR-Meisterschaft 1988/1989 Herrendoppel Andreas Benz / Joachim Schimpke (Lok HfV Dresden / Einheit Greifswald)
3 DDR-Meisterschaft 1989/1990 Herrendoppel Joachim Völker / Andreas Benz (Lok HfV Dresden)
3 DDR-Meisterschaft 1989/1990 Mixed Andreas Benz / Monika Cassens (Lok HfV Dresden)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. BADMINTON REPORT Niedersachsen 10-2004; Summer School in Braunlage: Rekordteilnehmerzahl beim NBV-Kader-Lehrgang
  2. René Born: Badminton in Tröbitz (Teil 1 - Die Anfänge, die Medaillengewinner, die Statistik), Eigenverlag (2007), 455 Seiten

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Benz — ist der Name folgender Personen: Andreas Benz (Psychoanalytiker) (* 1942), Schweizer Schriftsteller, Psychoanalytiker und Psychiater Andreas Benz (Badminton) (* 1958), deutscher Badmintonspieler und Trainer Diese Seite ist eine B …   Deutsch Wikipedia

  • Benz — ist der Name folgender Orte: Gemeinde Benz im Landkreis Vorpommern Greifswald in Mecklenburg Vorpommern, siehe Benz (Usedom) Gemeinde Benz im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg Vorpommern, siehe Benz (bei Wismar) Ortsteil der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Badminton-Verein Tröbitz — Die Meistermannschaft von 1971: Monika Thiere, Rita Gerschner, Joachim Schimpke, Klaus Katzor, Roland Riese, Gottfried Seemann, Klaus Peter Färber, Erich Wilde (v.l.n.r.) Der Badminton Verein Tröbitz, kurz BV Tröbitz, wurde im Spätsommer 1957 als …   Deutsch Wikipedia

  • Badminton-Seniorenweltmeisterschaft — Senioren Weltmeisterschaften im Badminton werden seit 2003 ausgetragen. Sie fanden zuerst für die Altersklassen O35, O40, O45, O50, O55 und O60 statt. Bei der vierten Austragung 2009 kam die Altersklasse O65 dazu. Inhaltsverzeichnis 1 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Meisterschaft (Badminton) — DDR Meisterschaften im Badminton wurden seit 1960 ausgetragen. In der ersten Saison wurde nur der DDR Mannschaftsmeister ausgespielt, erst ein Jahr später folgte die erste Einzelmeisterschaft. Bis zur Saison 1965/1966 wurde der dritte Platz… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Nachwuchsmeisterschaft (Badminton) — DDR Nachwuchsmeisterschaften im Badminton wurden seit 1961 ausgetragen. Vor 1961 wurden DDR Bestenermittlungen durchgeführt. Ab 1961 gab es DDR Juniorenmeisterschaften, die für die Altersklasse 16/17 durchgeführt wurden, und… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Studentenmeisterschaft (Badminton) — DDR Studentenmeisterschaften im Badminton wurden seit der Saison 1964/1965 ausgetragen. Zuerst fanden sie jährlich als in den Einzeldisziplinen statt. In der Saison 1967/1968 wurde die Meisterschaft erstmals als Teamwettbewerb ausgetragen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Seniorenmeisterschaft (Badminton) — Deutsche Seniorenmeisterschaften im Badminton werden in der Bundesrepublik Deutschland seit 1988 ausgetragen. Sie fanden zuerst für die Altersklassen O32, O40, O48 und O56 statt. Die Symbole der Altersklassen setzen sich dabei aus dem O for over… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Oberliga (Badminton) — Die Oberliga war in der DDR im Badminton die höchste Spielklasse und ermittelte den DDR Mannschaftsmeister. Mit den Jahren erfuhr sie mehrere Umbenennungen, so wurde sie zeitweise als Verbandsliga, Oberliga A sowie über einen längeren Zeitraum… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Nachwuchsmeisterschaft im Badminton — DDR Nachwuchsmeisterschaften im Badminton wurden seit 1961 ausgetragen. Vor 1961 wurden DDR Bestenermittlungen durchgeführt. Ab 1961 gab es DDR Juniorenmeisterschaften, die für die Altersklasse 16/17 durchgeführt wurden, und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”