Andreas Beran

Andreas Beran (* 29. Oktober 1953 in Hamburg) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Er war von 2000 bis 2005 Vorsitzender des Sozialausschusses des Schleswig-Holsteinischen Landtags.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Beran beendete 1976 sein Studium als Diplom-Verwaltungswirt (FH) und war bis 2009, als Projektleiter im Sozialpädagogischen Fachdienst tätig.

Andreas Beran ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Partei

Beran trat 1975 in die SPD ein. Von 1997 bis 2003 gehörte er dem SPD-Landesvorstand von Schleswig-Holstein an. Seit 2002 ist er Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Segeberg und von 2007 bis 2011 war er Vorsitzender des Landesparteirates der SPD.

Abgeordneter

Beran gehörte von 1986 bis 2003 der Gemeindevertretung von Hüttblek und von 1994 bis 2000 dem Kreistag des Kreises Segeberg an.

Am 15. Februar 1995 rückte er für die ausgeschiedene Abgeordnete Sigrid Warnicke in den Landtag von Schleswig-Holstein nach, dem er dann noch bis zum Ende der Wahlperiode 1996 angehörte. Von 2000 bis 2005 war Beran erneut Mitglied des Landtages und dort in dieser Zeit Vorsitzender des Sozialausschusses. Am 12. Dezember 2008 ist er über die Landesliste in den Landtag nachgerückt.

Andreas Beran ist 1995 über die Landesliste und 2000 als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Segeberg-Mitte in den Landtag eingezogen.

Öffentliche Ämter

Beran war von 1990 bis 2003 stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Hüttblek.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beran — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Beran (* 1953), deutscher Politiker (SPD) Christa Beran, österreichische Gerechte unter den Völkern Felix Beran (1868–1937), Techniker, Dichter, Schriftsteller und Übersetzer Helmut Beran,… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Latzko — (* 1. September 1876 in Budapest; † 11. September 1943 in New York) war ein pazifistischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bera — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages (Schleswig-Holstein) (13. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein der 13. Wahlperiode (5. Mai 1992 bis 23. April 1996). Präsidium Präsidentin: Ute Erdsiek Rave (SPD) Erster Vizepräsident: Dr. Eberhard Dall’Asta (CDU)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages (Schleswig-Holstein) (15. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein der 15. Wahlperiode (28. März 2000 bis 17. März 2005). Präsidium Präsident: Heinz Werner Arens (SPD) Erster Vizepräsident: Thomas Stritzl (CDU) Zweiter… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages (Schleswig-Holstein) (16. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein der 16. Wahlperiode (seit 17. März 2005). Präsidium Präsident: Martin Kayenburg (CDU) Erster Vizepräsident: Ingrid Franzen (SPD) Zweiter Vizepräsident:… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages Schleswig-Holstein (17. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein in der 17. Wahlperiode (27. Oktober 2009 bis voraussichtlich 2012), gewählt wurde dieser in der Landtagswahl vom 27. September 2009. Die konstituierende… …   Deutsch Wikipedia

  • SPD Schleswig-Holstein — Vorsitzender Logo Ralf Stegner   Basisdaten Vorsitzender: Ralf Stegner …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages Schleswig-Holstein (13. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein der 13. Wahlperiode (5. Mai 1992 bis 23. April 1996). Präsidium Präsidentin: Ute Erdsiek Rave (SPD) Erster Vizepräsident: Dr. Eberhard Dall’Asta (CDU)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages Schleswig-Holstein (15. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein der 15. Wahlperiode (28. März 2000 bis 17. März 2005). Präsidium Präsident: Heinz Werner Arens (SPD) Erster Vizepräsident: Thomas Stritzl (CDU) Zweiter… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”