Andreas Dahl (Fußballspieler)



Andreas Dahl
Spielerinformationen
Voller Name Rolf Åke Andreas Dahl
Geburtstag 6. Juni 1984
Geburtsort HässleholmSchweden
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
0000–2000
2000–2001
IFK Hässleholm
Coventry City
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000
2001–2002
2002–2007
2008–2009
2009–
IFK Hässleholm
Coventry City
Helsingborgs IF
FC Nordsjælland
Hammarby IF
18 (2)
0 (0)
109 (7)
38 (1)
53 (7)
Nationalmannschaft2
1999
2000
2001
2002
2003
2002–2006
2008–
Schweden U-15
Schweden U-16
Schweden U-17
Schweden U-18
Schweden U-19
Schweden U-21
Schweden
4 (1)
10 (3)
7 (2)
4 (0)
2 (0)
15 (1)
4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. Juni 2011
2 Stand: 3. September 2009

Rolf Åke Andreas Dahl (* 6. Juni 1984 in Hässleholm) ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler, der 2008 in der schwedischen Nationalmannschaft debütierte, verließ im selben Jahr sein Heimatland in Richtung dänische Superliga.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Jugendjahre

Dahl spielte in seiner Jugend bei IFK Hässleholm. Dort fiel er den Verantwortlichen des Svenska Fotbollförbundet auf und durchlief in der Folge die diversen Juniorenauswahlen des schwedischen Landesverbandes. Im Dezember 2000 wurde er für eine Ablösesumme von 300.000 £ zu Coventry City transferiert.[1] Ohne in der Premier League zum Einsatz gekommen zu sein, kehrte er 2001 nach Schweden zurück.

Durchbruch in Schweden

Bei Helsingborgs IF kam Dahl zunächst hauptsächlich nur als Einwechselspieler in der Allsvenskan zum Einsatz, konnte sich aber dennoch in die schwedische U21-Auswahl spielen. Am 20. November 2002 debütierte der 18jährige als Einwechselspieler für Jon Jönsson ab der 65. Spielminute in den Nationalfarben, als sich die Auswahlmannschaft 1:1-Unentschieden von der tschechischen U21-Nationalmannschaft trennte.[2] In den folgenden Jahren konnte er sich im weiteren Kreis der Juniorenauswahl halten, wurde jedoch nicht in den Kader für die U-21-Europameisterschaft 2004 berufen.

In der Spielzeit 2005 gelang Dahl er Durchbruch bei seinem Verein und er konnte sich einen Stammplatz erkämpfen. Auch in der U-21-Auswahl etablierte er sich, als Dritter der Qualifikationsgruppe hinter den kroatischen und ungarischen Juniorenauswahlen wurden die Play-Off-Spiele und damit auch die Teilnahme an der U-21-Europameisterschaft 2006 verpasst. Im Sommer 2007 wurde bekannt, dass er zum Saisonende Schweden verlassen wird und beim dänischen Klub FC Nordsjælland einen Dreijahres-Kontrakt unterschrieben hat.[3] Parallel spielte er sich ins Notizbuch von Nationaltrainer Lars Lagerbäck und kam am 13. Januar 2008 beim 1:0-Erfolg über Costa Rica anlässlich einer Amerikatour der schwedischen Landesauswahl zu seinem Länderspieldebüt. Dabei wurde er in der zweiten Halbzeit für Anders Svensson eingewechselt.[4]

Ins Ausland und Rückkehr nach Schweden

Im März 2008 debütierte Dahl für seinen neuen Arbeitgeber in der Superliga und konnte sich als Stammkraft im Kader festsetzen. Sein erstes Ligator für den FC Nordsjælland gelang ihm am vorletzten Spieltag der Spielzeit 2007/08 beim 1:1-Unentschieden gegen Odense BK, als er bereits in der 9. Spielminute die frühe Führung durch Jonas Borring egalisierte. Als Tabellenneunter erreichte die Mannschaft über die Fair-Play-Wertung der UEFA die erste Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2008/09. Nach Siegen über FC TVMK Tallinn, wobei er ein Tor erzielen konnte, und Queen of the South erreichte er mit der Mannschaft dort die Hauptrunde. Beim Aufeinandertreffen mit Olympiakos Piräus wurde er im Rückspiel per gelb-roter Karte des Feldes verwiesen und schied mit dem Klub aus dem Wettbewerb aus.[5]

Als Stammspieler in der Superliga kehrte Dahl Anfang 2009 in die schwedische Nationalmannschaft zurück. In einer aus Spielern der nordeuropäischen Ligen bestehenden Auswahlmannschaft kam er an der Seite der Debütanten Rasmus Elm, Gustav Svensson und Adam Johansson bei der 2:3-Niederlage gegen die Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten zu seinem dritten Länderspieleinsatz.[6] Bis zum Saisonende bestritt er 24 der 33 Ligaspiele in der Spielzeit 2008/09, die er mit dem Klub als Tabellenachter abschloss. Im Sommer 2009 entschied er sich dennoch zur Rückkehr nach Schweden. Im Juni unterschrieb der Defensivspieler einen Kontrakt mit dreieinhalb Jahren Laufzeit bei Hammarby IF.[7]

Einzelnachweise

  1. „Andreas Dahl“ – Profil bei soccerbase.com (abgerufen am 4. März 2009)
  2. „U21 herr: Kämpatakter gav 1-1“ – Spielbericht bei svenskfotboll.se (abgerufen am 4. März 2009)
  3. „Andreas Dahl klar för Nordsjälland“ – Artikel bei sydsvenskan.se (abgerufen am 4. März 2009)
  4. „Herr: Fin start på landslagsåret“ – Spielbericht bei svenskfotboll.se (abgerufen am 4. März 2009)
  5. „UEFA Cup 2008/2009 .:. 1. Runde“ – Spielbericht bei weltfussball.de (abgerufen am 4. März 2009)
  6. „Herr: USA steget före i årets första landskamp“ – Spielbericht bei svenskfotboll.se (abgerufen am 4. März 2009)
  7. fotbolldirekt.se: „Officiellt - Hammarby värvar Andreas Dahl“ (abgerufen am 3. September 2009)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dahl (Familienname) — Dahl ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Mattias Lindström (Fußballspieler) —  Mattias Lindström Spielerinformationen Voller Name Mattias Lindström Geburtstag 18. April 1980 Position Mittelfeldspieler Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Da–Dam — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bjärsmyr — Mattias Bjärsmyr Spielerinformationen Geburtstag 3. Januar 1986 Geburtsort Hestra, Schweden Position Abwehrspieler Vereine in der Jugend Hestra SSK Grimsås IF Vereine als Aktiver …   Deutsch Wikipedia

  • FC Nordsjaelland — FC Nordsjælland Voller Name Football Club Nordsjælland Gegründet 1991 (als Farum Boldklub) Stadion Farum Park …   Deutsch Wikipedia

  • Farum BK — FC Nordsjælland Voller Name Football Club Nordsjælland Gegründet 1991 (als Farum Boldklub) Stadion Farum Park …   Deutsch Wikipedia

  • Farum BK Kopenhagen — FC Nordsjælland Voller Name Football Club Nordsjælland Gegründet 1991 (als Farum Boldklub) Stadion Farum Park …   Deutsch Wikipedia

  • Hässleholm — Hässleholm …   Deutsch Wikipedia

  • 17. März — Der 17. März ist der 76. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 77. in Schaltjahren), somit bleiben 289 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Februar · März · April 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Rasmus Lindgren —  Spielerinformationen Voller Name Rasmus Lindgren Geburtstag 29. November 1984 Gebur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”