Andreas Empirikos

Andreas Embirikos (* 2. September 1901; † 3. August 1975) war ein griechischer Dichter des Surrealismus.

Embirikos gilt als einer der bedeutendsten griechischen Dichter des 20. Jahrhunderts, und als Hauptvertreter des Modernismus und der Reform der neugriechischen Dichtung (siehe: Generation der 30er-Jahre), sowie als mutiger Vordenker. Zudem war er einer der Vorreiter der Psychoanalyse in Griechenland.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Empirikos — Andreas Embirikos (* 2. September 1901; † 3. August 1975) war ein griechischer Dichter des Surrealismus. Embirikos gilt als einer der bedeutendsten griechischen Dichter des 20. Jahrhunderts, und als Hauptvertreter des Modernismus und der Reform… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Neogräzisten — Diese Liste bekannter Neogräzisten erfasst bekannte Vertreter der Neogräzistik, die für dieses Fach habilitiert wurden, als Autoren wissenschaftlich relevant sind oder sonst bedeutende wissenschaftliche Beiträge zur Neogräzistik geleistet haben.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”