Andreas Engelhardt

Andreas Engelhardt (* 29. Mai 1960 in Wuppertal) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Manager. Parallel zu seinen politischen Aktivitäten war Engelhardt in verschiedenen Unternehmen tätig, seit den 1990er Jahren in führender Position. Seit 2005 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der William Prym GmbH & Co. KG.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft

Andreas Engelhardt wurde in Wuppertal geboren. Nach dem Realschulabschluss hat er eine Lehre zum Industriekaufmann gemacht. 1980/1981 absolvierte er seinen Wehrdienst.

Politik

Engelhardt trat 1976 in die Jungen Union (JU) ein, ist seit 1978 Mitglied der CDU und war zuerst auf kommunalpolitischer Ebene aktiv. Er übernahm innerhalb der Jungen Union von 1983 bis 1988 den Posten als Kreisvorsitzender, und von 1984 bis 1986 saß er im Landesvorstand Rheinland. Später wurde er zudem in der JU stellvertretender Landesvorsitzender für das Land Nordrhein-Westfalen. Innerhalb seiner Partei wurde er in den Bezirksvorstand für das Bergische Land gewählt und war von 1984 bis 1989 Stadtverordneter und jugendpolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion.

Engelhardt war von 1990 bis 1995 Abgeordneter des elften Landtags von Nordrhein-Westfalen. Er zog über den Listenplatz 51 der Landesliste seiner Partei in den Landtag ein. Dort hat er parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit bis 1995 als Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie gearbeitet.

Unternehmerische Tätigkeit

DEVALIT In den Jahren 1980 – 1993 war Engelhardt in verschiedenen Funktionen, später in Leitungsfunktionen bei Devalit, Wuppertal, tätig - einem Zulieferer von Kunststoff-Spritzteilen für die Automobilindustrie. 1987 wurde er Prokurist und leitete die Bereiche Vertrieb, Export, Beschaffungsmanagement und führte die Tochtergesellschaft in Großbritannien.

Illbruck-Gruppe Von 1993-2001 war er als Geschäftsführer in der illbruck-Gruppe tätig. Das Familienunternehmen mit Sitz in Leverkusen hat diverse Einzelunternehmen im In- und Ausland. Hier war Engelhardt sowohl für die illbruck Automotive als auch für die illbruck Bauprodukte tätig. Darüber hinaus war er Mitgeschäftsführer der Führungsholding der Division illbruck Bauprodukte International.

HP Chemie Pelzer Von 2001-2002 war Engelhardt Interimsgeschäftsführer Vertrieb und Marketing bei der HP Chemie Pelzer GmbH, Witten, einem Automobilzulieferer im Bereich von Akustik-Systemen.

Bürger AG 2002 wurde Engelhardt in den Vorstand der Bürger Aktiengesellschaft, Hildesheim, berufen und war seit 2003 Vorsitzender des Vorstandes des Familienunternehmens, mit den Geschäftsbereichen Großhandel mit Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutzprodukten und Betreiben von Baumärkten und Baustoffhandlungen.

Prym GmbH & Co. KG Im Jahr 2005 wurde Engelhardt Vorsitzender der Geschäftsführung der William Prym GmbH & Co. KG, Stolberg.

Sonstiges

Im Jahr 2000 nahm Engelhardt am MEP-Management Executive Programme der University of Minnesota, Minneapolis, USA, teil. Aktuell ist Engelhardt Mitglied des Aufsichtsrates der Saint-Gobain Isover, Ludwigshafen, Mitglied des Beirates der Rhodius GmbH, Weißenburg und Mitglied des Beirates Deutsche Bank, Köln.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Andreas Engelhardt — (* 19. Dezember 1804 in Lossa (Finne); † 1866) war ein deutscher Orgelbauer des 19. Jahrhunderts. Engelhardt stammte aus Lossa bei Naumburg (Saale) und war vom mitteldeutschen Orgelbau in seiner sächsisch thüringischen Ausprägung um 1800… …   Deutsch Wikipedia

  • Engelhardt — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Nikolajewitsch Engelhardt (1831/1832–1893), einer der Begründer der Agrochemie in Russland Alexandra Engelhardt (* 1982), deutsche Ringerin Andreas Engelhardt (* 1960), deutscher Politiker (CDU)… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Sauter — (* 19. August 1974 in Zürich) ist ein Schweizer Theaterautor und Regisseur. Andreas Sauter hat an der Universität der Künste Berlin Szenisches Schreiben, unter anderem bei David Spencer, studiert und arbeitet als freischaffender Autor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hinkel — Andreas Hinkel …   Wikipédia en Français

  • Von Engelhardt — Engelhardt ist der Familienname folgender Personen: Alexandra Engelhardt (* 1982), deutsche Ringerin Andreas Engelhardt (* 1960), deutscher Politiker (CDU) August Engelhardt ( 1875−1919), deutscher Sektengründer Charlotte Engelhardt (* 1978),… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Engelhardt-Kyffhäuser — 1945 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandra Engelhardt — (* 29. Dezember 1982 in München) ist eine deutsche Ringerin. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Deutsche Meisterschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Helvig Conrad Engelhardt — (* 1825 in Kopenhagen; † 1881 ebenda) war ein dänischer Archäologe. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Christoph Andreas Zahn — (* 1. August 1817 in Eschenbach/Pegnitz; † 17. Februar 1895 in Neuendettelsau) war ein deutscher evangelischer Theologe und Hymnologe. Leben Johannes Zahn war der Sohn des Eschenbacher Lehrers und Kantors Johannes Zahn. Von 1832 bis 1837 besuchte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/En — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”