Andreas Fedor Jagor
Fedor Jagor, 1886, von C.W.Allers

Andreas Fedor Jagor (* 30. November 1816 in Berlin; † 11. Februar 1900 in ebenda) war ein deutscher Forschungsreisender und Ethnograph.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Fedor Jagor beschäftigte sich, angeregt durch einen Besuch in Paris, mit Ethnografie. Im Auftrag der Berliner Museen bereiste er Süd- und Südostasien. Von 1859 bis 1861 war er in Indien, Ostasien und der Südsee. Auf der Insel Java und im Indonesischen Archipel hielt er sich von 1873 bis 1876 sowie von 1890 bis 1893 auf.

Am 9. Januar 1879 wurde Jagor Mitglied der Leopoldina.[1]

Jagor führte einen umfangreichen Briefwechsel mit Rudolf Virchow und hielt seine Reiseerlebnisse und Beobachtungen in mehreren Büchern fest. Seine ethnographischen Sammlungen vermachte er dem Museum für Völkerkunde in Berlin. Sein Vermögen und seine Kunstsammlung schenkte er der Stadt Berlin.

Schriften (Auswahl)

  • Singapore, Malacca, Java: Reiseskizzen. J. Springer, Berlin 1866; digitalisierte Fassung
  • Reisen in den Philippinen. Weidmann, Berlin 1873
  • Ostindisches Handwerk und Gewerbe mit Rücksicht auf den europäischen Arbeitsmarkt. J. Springer, Berlin 1878

Nachweise

Literatur

  • Christian Andree (Hrsg.): Rudolf Virchow. Sämtliche Werke. Band 61 (Briefe), Georg Olms Verlag, 2007, ISBN 3487132559, S. 501f.

Einzelnachweise

  1. Leopoldina. Amtliches Organ der Kaiserlich Leopoldinisch-Carolinischen deutsche Akademie der Naturforscher. Heft 36, Halle 1900, S. 38 und S. 49

Weiterführende Literatur

  • Zoilo M. Galang: Encyclopedia of the Philippines. Manila 1950-1958
  • Rudolf Virchow: Nachruf für F. Jagor. In: Verhandlungen der Berliner Anthropologischen Gesellschaft Band 32, S. 91, 1900

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fedor Jagor — Fedor Jagor, 1886, von C.W.Allers Andreas Fedor Jagor (* 30. November 1816 in Berlin; † 11. Februar 1900 in ebenda) war ein deutscher Forschungsreisender und Ethnograph …   Deutsch Wikipedia

  • Jagor — Fedor Jagor, 1886, von C.W.Allers Andreas Fedor Jagor (* 30. November 1816 in Berlin; † 11. Februar 1900 in ebenda) war ein deutscher Forschungsreisender und Ethnograph …   Deutsch Wikipedia

  • Südwestkirchhof Stahnsdorf — Versiegter Brunnen Südwestkirchhof der Berliner Stadtsynode in Stahnsdorf oder kurz Südwestkirchhof Stahnsdorf sind die Bezeichnungen für den im Jahr 1909 angelegten Friedhof der evangelischen Kirchengemeinden des Berliner Stadtsynodalverbandes… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Jae–Jal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”