Katharine Ross

Katharine Ross (* 29. Januar 1940 in Hollywood) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Kinderbuchautorin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Ross wurde in den 1960er Jahren vor allem für die weibliche Hauptrolle in Die Reifeprüfung an der Seite von Dustin Hoffman weltberühmt. Diese Rolle brachte ihr eine Oscar-Nominierung ein. Außerdem gewann sie dafür den Golden Globe Award als Beste Nachwuchsdarstellerin. Mit Kolleginnen wie Claude Jade geriet sie 1969 in die Vertrags-Annullierung der Universal. Anfang der 70er folgte ein kurzes Karriere-Tief, dem sie 1974 mit Die Frauen von Stepford triumphal entkam. Für ihre Darstellung gewann sie den Saturn Award als beste Hauptdarstellerin. Den Golden Globe Award als beste Nebendarstellerin gewann sie 1976 für ihre Rolle in Reise der Verdammten.

Katharine Ross, die auch als Kinderbuchautorin in den USA von sich reden machte, ist seit 1984 mit dem Schauspieler Sam Elliott verheiratet und sie haben eine gemeinsame Tochter.

Filmografie

Bücher

  • mit Lisa Mccue (Illustrator): Gute Nacht, Bommelschwanz! (Pestalozzi 1993)
  • mit Lisa Mccue (Illustrator): Stinki-puh, der kleine Dickkopf.
  • mit Lisa Mccue (Illustrator): Quaki, der Tolpatsch.
  • mit Lisa Mccue (Illustrator): Brummel ist kein Langschläfer.
  • mit Lisa Mccue (Illustrator): Das grosse Fest der Tierkinder.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katharine Ross — Infobox Actor name = Katharine Ross birthdate = birth date and age|1940|1|29 location = Hollywood, California spouse = Sam Elliott (1984 ) baftaawards = Best Actress in a Leading Role 1971 Butch Cassidy and the Sundance Kid ; Tell Them Willie Boy …   Wikipedia

  • Katharine Ross — Pour les articles homonymes, voir Ross. Katharine Ross est une actrice américaine née le 29 janvier 1940 à Hollywood, Californie (États Unis). Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Katharine Hepburn — Studio publicity photo, circa 1940 Born Katharine Houghton Hepburn May 12, 1907(1907 05 12) …   Wikipedia

  • Ross (disambiguation) — Ross is the name of many places, persons and things:Places;United Kingdom * Ross, a historical area in Scotland ** The County of Ross, also known as Ross shire , and ** Ross and Cromarty, later administrative areas, which include most or all of… …   Wikipedia

  • Ross (Familienname) — Ross und Roß ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ross — Saltar a navegación, búsqueda Para la Real Orquesta Sinfónica de Sevilla, véase ROSS (orquesta). El término Ross suele tener dos etimologías, la más difundida pertenece al idioma gaélico escocés escrito originalmente rois significando torrente,… …   Wikipedia Español

  • Ross — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Toponyme 3 Fiction …   Wikipédia en Français

  • Katharine Sergeant Angell White — (September 17, 1892 ndash; July 20, 1977) was a writer and the fiction editor for The New Yorker magazine from 1925 to 1960. Contemporary Authors Online, Gale, 2007. Reproduced in Biography Resource Center. Farmington Hills, Mich.: Thomson Gale.… …   Wikipedia

  • Katharine Alexander — Dans Chronique mondaine (1935) Données clés …   Wikipédia en Français

  • Miles Ross (producer) — ‹ The template below (BLP IMDb refimprove) is being considered for deletion. See templates for discussion to help reach a consensus.› Miles Ross is a British producer, director, actor and writer. He is the son of British actress and radio… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”