Andreas Hartmanni (Kanoniker)

Andreas Hartmanni (* um 1443 in Eppingen; † 14. Januar 1507) war Kanoniker, Hofrichter und Generalvikar in Straßburg.

Hartmanni entstammte der Juristen- und Ratsherrenfamilie Hartmanni, studierte an der Universität Heidelberg kanonisches und bürgerliches Recht und wurde Hofrichter in Straßburg. Dort gab er 1478 das Repertorium des Baldus de Perusio heraus. 1490 war er Generalvikar. Nach 1500 machte er eine Stiftung von 49 Gulden an die Pfarrkirche Unsere Liebe Frau in Eppingen. Er starb 1507. Im Kreuzgang des Straßburger Münsters ist sein Epitaph erhalten.

Literatur

  • Bernd Röcker: Die Eppinger Juristenfamilie Hartmanni. In: Rund um den Ottilienberg. Band 3. Eppingen 1985

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Hartmanni — ist der Name folgender Angehöriger der Familie Hartmanni: Andreas Hartmanni (Rektor) (* um 1432; † 1495?), Rektor der Universität Heidelberg und Kurpfälzer Hofrat Andreas Hartmanni (Kanoniker) (* um 1443; † 14. Januar 1507), Kanoniker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hartmanni (Rektor) — Andreas Hartmanni (eigentlich Andreas Becker, * um 1432 in Eppingen; † 1495?) war Professor an der Artistenfakultät und später an der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg, zu deren Rektor er ab 1463 insgesamt sieben mal gewählt wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Hartmanni — Grabplatte einer Hartmanni Tochter in der Stiftskirche in Bretten Die Hartmanni waren ein aus einer Ratsherren Familie aus Eppingen abstammendes Juristengeschlecht. Die Ratsherren und Stadtschultheißenfamilie namens Becker ist seit dem 14.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Haq–Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Har — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ruperto Carola — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Ruprecht Karls Universität Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Ruprecht-Karls-Universität — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Ruprecht Karls Universität Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Uni Heidelberg — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Ruprecht Karls Universität Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Heidelberg — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Ruprecht Karls Universität Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Cyprian — (auch: Johann Cyprianus; * 24. Oktober 1642 in Rawitsch; † 12. März 1723 in Leipzig) war ein polnischer Physiker und lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”