Andreas Heldt

Erich Pfeiffer-Belli (Pseudonym: Andreas Heldt) (* 18. August 1901 in Heidelberg; † 27. November 1989 in München) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Leben

Pfeiffer-Belli absolvierte ein Kunststudium am Bauhaus in Weimar und wurde 1929 Feuilletonredakteur der „Königsberger Hartungschen Zeitung“. 1933/34 schrieb er für das „Stuttgarter Neue Tagblatt“, 1935-37 für das „Berliner Tageblatt“, war dann Mitarbeiter der „Frankfurter Zeitung“ und seit 1943 der „Münchner Neuesten Nachrichten“. Nach dem Zweiten Weltkrieg lebte Pfeiffer-Belli als Kunst- und Theaterkritiker in München, wo er vorwiegend für die „Süddeutsche Zeitung“ tätig war. Pfeiffer-Belli schrieb Novellen und Erzählungen (unter anderem Die Reise nach Chur, 1941) und edierte Werke von Rudolf Kassner und Rainer Maria Rilke. Willy Droemer bearbeitete er die Reihe „Bücher und Welt“. 1986 erschien sein autobiographisches Werk Junge Jahre im alten Frankfurt und eines langen Lebens Reise.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heldt — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Heldt, Pseudonym von Erich Pfeiffer Belli (1901–1989), deutscher Journalist und Schriftsteller Hans Joachim Heldt (* 1934), deutscher Botschafter Hans Walter Heldt, deutscher Pflanzenphysiologe… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Wilhelm August Heldt — (* 4. November 1872 in Potsdam; † 27. Dezember 1933 in Dresden) war ein deutscher Politiker (SPD). Leben Max Heldt war vom 4. Januar 1924 bis zum 26. Juni 1929 Ministerpräsident des Freistaates Sachsen. Bereits zuvor gehörte er sächsischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Heldt — Max Wilhelm August Heldt (* 4. November 1872 in Potsdam; † 27. Dezember 1933 in Dresden) war ein deutscher Politiker (SPD). Leben Max Heldt war vom 4. Januar 1924 bis zum 26. Juni 1929 Ministerpräsident des Freistaates Sachsen. Bereits zuvor… …   Deutsch Wikipedia

  • Held (Familienname) — Held (auch: Heldt) ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Held kann vom althochdeutschen helido abgeleitet werden im Sinne von „heldenhaft“. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Pfeiffer-Belli — (Pseudonym: Andreas Heldt) (* 18. August 1901 in Heidelberg; † 27. November 1989 in München) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Leben Pfeiffer Belli absolvierte ein Kunststudium am Bauhaus in Weimar und wurde 1929… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfeiffer (Familienname) — Relative Häufigkeit des Familiennamens Pfeiffer in Deutschland (Stand: Mai 2010) Pfeiffer ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name Pfeiffer ist abgeleitet von der musikalischen Berufsbezeichnung des „Pfeifers“. Eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagswahlkreis Brandenburg an der Havel II — Wahlkreis 17: Brandenburg an der Havel II Staat Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hek–Hel — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Botschafter — Inhaltsverzeichnis 1 Ranghöchste Vertreter bei Völkerrechtssubjekten 1.1 Ständige Vertretung bei der Europaische Union Europäischen Union (früher EG), Brüssel …   Deutsch Wikipedia

  • VfB Stuttgart/Namen und Zahlen — Wichtige Namen und Zahlen, welche die Fußballabteilung des VfB Stuttgart betreffen und die nur in Listenform dargestellt werden können, können neben dem Text mit der momentanen Software in der Wikipedia nur unzureichend dargestellt werden. Daher… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”