Katholische Kirche in Polen
Bistümer der römisch-katholische Kirche in Polen

Die römisch-katholische Kirche in Polen, dem Heimatland von Papst Johannes Paul II., gliedert sich neben dem Militärordinariat in 14 Erzbistümer und 27 Bistümer.

Geschichte

Nach der Christianisierung Polens im Jahre 966 spielte die Katholische Kirche seither stets eine wichtige religiöse, soziale und politische Rolle. Die Katholische Kirche spielte vor allem in Zeiten der Fremdherrschaft eine wichtige Rolle für den Zusammenhalt der polnischen Nation. Auch unter der kommunistischen Herrschaft änderten sich die religiösen Praktiken und Gefühle der Polen kaum. Der Römisch-Katholische Klerus behielt seine Autonomie und wurde erneut durch die Wahl Kardinals Karol Wojtyła als Papst Johannes Paul II. in seiner Stellung gestärkt.

Nach offiziellen Statistiken gehörten im Jahre 2000 36.600.000 Personen, also rund 89,8% der Polen der Römisch-Katholischen Kirche an. Über 75% davon gaben an, regelmäßig die Messe zu besuchen. Die übrigen rund zwei Millionen Polen gehören keiner Religion oder über 40 anderen Bekenntnissen an.

Siehe auch:

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Römisch-katholische Kirche in Polen — Bistümer der römisch katholische Kirche in Polen Die römisch katholische Kirche in Polen ist als bedeutendste religiöse Gemeinschaft des Landes in 14 Erzbistümer und 27 Bistümer sowie das Militärordinariat untergliedert. Geschichte Seit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Estland — Basisdaten Staat Estland Apostolischer Administrator Philippe Jean Charles Jourdan Fläche 45.213 km² …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Deutschland — St. Gereon in Köln älteste römisch katholische Kirche Deutschlands aus dem 4. Jahrhundert Thebäische Legion Die römisch katholische Kirche in Deutschland umfasst 25.461.118 Katholiken (31,0% der Gesamtbevölkerung)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Griechenland — Die römisch katholische Kirche in Griechenland sieht ihre Wurzeln in der Urkirche und im Wirken des Apostels Paulus. Inhaltsverzeichnis 1 Gläubige 2 Diözesanstruktur 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Albanien — Jesuitenkirche in Tirana Neue Kirche in Elbasan …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Bosnien — Bistümer: ██ Erzbistum Vrhbosna ██ Bistum Banja Luka ██  …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Bosnien-Herzegowina — Bistümer: ██ Erzbistum Vrhbosna ██ Bistum Banja Luka ██  …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Bosnien und Herzegowina — Bistümer: ██ Erzbistum Vrhbosna ██ Bistum Banja Luka ██  …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Bulgarien — Die römisch katholische Kirche in Bulgarien ist eine Diasporakirche. In Bulgarien leben etwa 65.000 lateinische Katholiken in den beiden immediaten Bistümern Sofia und Plowdiw sowie Nikopol, wie auch 15.000 byzantinische Katholiken des… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Finnland — Basisdaten Staat Finnland Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Sedisvakanz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”