Andreas Höfer

Andreas Höfer (* 10. März 1964 in Potsdam) ist ein deutscher Kameramann.

Höfer diplomierte an der Hochschule für Film und FernsehenKonrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg, an der er heute zeitweise als Dozent für Fotografie tätig ist. Bekannt wurde er insbesondere für seine Bildgestaltung mit der Handkamera. Seit 1990 arbeitete er vorrangig mit Regisseur Andreas Dresen zusammen, mit dem er in Babelsberg gemeinsam studierte.

1999 erhielt er auf dem Camerimage-Festival den Spezialpreis des polnischen Filmverbandes und wurde (für „Nachtgestalten“) für den Goldenen Frosch nominiert. Für den Film „Die Stille nach dem Schuß“ erhielt er 2000 die Goldene Kamera des Internationalen Filmkamera-Festivals „Manaki Brothers“ in Mazedonien. Im Januar 2007 wurde er für seine Arbeit an Volker Schlöndorffs Film Strajk – Die Heldin von Danzig mit dem Bayerischen Filmpreis 2006 ausgezeichnet.

Höfer ist auch für seine in Ausstellungen und Publikationen veröffentlichten Fotoarbeiten bekannt.

Werke (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Hofer — Saltar a navegación, búsqueda Ejecución de Andreas Hofer en Mantua Andreas Hofer (*22 de noviembre de 1767, San Leonardo (Sankt Leonhard) –† 20 de febrero de 1810 …   Wikipedia Español

  • Andreas Hofer — (November 22, 1767 – February 20 1810) was a Tyrolean innkeeper and patriot. He was the leader of a rebellion against Napoleon s forces.Andreas Hofer was born 1767 in St. Leonhard in Passeier, Tyrol (part of which is now Italy). His father was an …   Wikipedia

  • Andreas Hofer — (22 novembre 1767 20 février 1810) était un patriote tyrolien. Aubergiste de profession, il fut l instigateur de la rébellion des montagnards tyroliens contre l impérialisme bonapartiste et marqua le nationalisme pantyrolien. Andreas Hofer naquit …   Wikipédia en Français

  • Andreas Hofer —     Andreas Hofer     † Catholic Encyclopedia ► Andreas Hofer     A patriot and soldier, born at St. Leonhard in Passeyrthale, Tyrol, 22 Nov., 1767; executed at Mantua, 20 Feb., 1810. His father was known as the Sandwirth (i. e., landlord of the… …   Catholic encyclopedia

  • Andreas Hofer — (Скена,Италия) Категория отеля: Адрес: Schennastrasse 40/B (check in at Appartement R …   Каталог отелей

  • Andreas Hofer — (St. Leonhard in Passeyrthale, Austria, 22 de noviembre de 1767 – 20 de febrero de 1810) fue un posadero tirolés, que lideró una milicia insurrecta contra las tropas napoleónicas …   Enciclopedia Universal

  • Andreas Hofer — Filmdaten Originaltitel Andreas Hofer – Die Freiheit des Adlers Produktionsland Österreich, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas-Hofer-Bund — ist der Name verschiedener politischer Gruppen. Namenspatron ist Andreas Hofer, der Anführer der Tiroler Aufstandsbewegung von 1809. Inhaltsverzeichnis 1 Andreas Hofer Bund Tirol 1.1 Zielsetzung 2 Andreas Hofer Bund e.V. (Münch …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hofer (Künstler) — Andreas Hofer (* 1963 in München) ist ein deutscher Künstler. Er signiert seine Arbeiten zumeist mit Andy Hope 1930 und verdichtet seine Ausstellungen zu komplexen Installationen, die den Blick in eine vergessene Zeit, unbekannte Epoche oder noch …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hofer (Komponist) — Andreas Hofer (* 1628 oder 1629 in Reichenhall, heute Bad Reichenhall; † 25. Februar 1684 in Salzburg) war ein Komponist und Hofkapellmeister in Salzburg. Der Musikwissenschaftler Karl Weinmann konnte 1918 durch seine Forschungen nachweisen, dass …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”